TEL: 040-334 6370 -0   |   MO-DO 9:30-17:30 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9:30-17:30 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-334 6370 -0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 46-48, 3. Etage
20457 Hamburg

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

Infortrend EonStor GSe Pro 1000 Serie

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

Infortrend GSe Pro 1004RP

Die EonStor GSe Pro 1000 Serie verfügt über ein kleines Rackmount-Design mit 4 bzw. 8 Schächten, Quad-Core-CPU und 4x 1GbE-Ports, kein Host-Board, sowie bis zu 16GB RAM.
Infortrend-EonStor-GSe-Pro-1000-Serie
GSEP100400RPC-8B32
Preis: 1.456,00 €
(1.732,64 € inkl. MwSt.)
1732,64
Lieferzeit: auf Anfrage
Produktdetails ansehen
EonStor GSe Pro 1000, single-controller rackmount 1U/4-bay, cloud integrated unified storage; Intel Atom C2538 CPU, 4GB memory; EonCloud Gateway License as optional purchase; host connections: 4x 1GbE ports, 1x - host board slot; drive support: LFF/SFF, 4x drive trays; redundant PSU+FAN and rackmount kit. Check QVL and expansion options guide for supported drives and expansion options.
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

 

EonStor GSe Pro 1000 Serie

Die kleine Rackmount Serie EonStor GSe Pro 1000 mit 1U4-Schächten und 2U8-Schächten unterstützet Datenspeicherung, plattformübergreifende Dateifreigabe, Cloud-Integration und alle RAID-Funktionen. Der leistungsstarke Quad-Core-Prozessor und die integrierten 1-Gbit-Ethernet-Ports bieten über ein benutzerfreundliches Verwaltungstool schnelle Leistung und vollständige Datendienste.


Vorteile von EonStor GSe Pro 1000:

  • Integriert NAS, SAN und Cloud in einem System
  • Mit Quad-Core-Prozessor und vier 1-GbE-Ports
  • Geeignet für Überwachungs-, Dateifreigabe- und Backupanwendungen
  • Datenspeicherung, Dateifreigabe und Cloud-Integration in einem System
  • Einfache Speicherverwaltung und vollständige Datendienste
  • Hochladen von Dateien in die öffentliche Cloud mit SyncCloud
  • Redundante Netzteile und FAN-Module
  • 3 Jahre eingeschränkte Garantie

Vorteile der Rackmount-Serie:

 

Hybridspeicher-Arrays

Vom Datenwachstum über die Verwaltung zahlreicher Hardwaregeräte bis hin zu jährlichen Budgetkürzungen muss sich das IT-Personal täglich neuen Herausforderungen stellen. Der EonStor GSe Pro kann je nach Bedarf als Hybrid-Flash-Speicher eingerichtet werden. In Kombination mit SSD-Cache oder Automated Storage Tiering kann er die hohe Leistung von SSDs und die große Kapazität von HDDs nutzen und gleichzeitig Daten, auf die häufig zugegriffen wird, automatisch auf SSDs verschieben, um eine vereinfachte Verwaltung und ordnungsgemäße Verwendung der Ressourcen zu erreichen.

 

 

Massive Kapazität in einem Speichersystem

Die GSe Pro Rackmount-Serie kann die Systemkapazität so zuweisen, dass sie den Echtzeit-Systemanforderungen entspricht, und in Kombination mit hochdichten Erweiterungsgehäusen die Kapazität auf PB-Ebene für die lokale Speicherung erreichen, wodurch eine enorme Kapazität mit nur einem Speichersystem bereitgestellt wird.

 

 

Einfache Wartung durch modulares und kabelloses Design

Um eine einfache Wartung zu gewährleisten, verwendet die GSe Pro Rackmount-Serie das modulare und kabellose Design bei seinen Netzteilen, Systemlüftern, Controllern und Host-Boards. Sie können den Systemspeicher problemlos aufrüsten oder die Laufwerke mit dem Infortrend-Schubladendesign austauschen. Wenn ein Modul ausfällt, können Sie es direkt vor Ort austauschen.

 

 

Zahlreiche Software-Anwendungen

Die GSe Pro Rackmount-Serie wird mit zahlreichen Softwareanwendungen geliefert – Volume Snapshot, Storage Tiering, Thin Provisioning und vieles mehr. Damit stellt es eine kompakte Unternehmenslösung für Datenspeicherung, Zugriff und Sicherung dar.

 

 

Rackmount-Modelle

EonStor GSe Pro 1000 Serie Modelle:

  • 1U 4-bay Rackmount: GSe Pro 1004
  • 2U 8-bay Rackmount: GSe Pro 1008

 

 

 


 

Technische Daten

  • Controller: Einzel-Controller
  • CPU: Intel Avoton 4-Core 2.40GHz
  • Formfaktor:
    • GSe Pro 1004: 1U 4-bay
    • GSe Pro 1008: 2U 8-bay
  • Host-Anschlüsse: 4 x 1Gb/s iSCSI Anschlüsse (RJ-45)
  • USB-Anschlüsse: 2 x USB 3.0 + 2 x USB 2.0
  • Cache Memory: Standardmäßig DDR3 4GB, bis zu 8GB oder 16GB
  • Maximale Laufwerkszahl:
    • GSe Pro 1004:
      • Pro System: 4
    • GSe Pro 1008:
      • Pro System: 8
  • Laufwerksschnittstelle: 6Gb/s SATA
  • Unterstützte Festplatten: 
    • 2.5" SATA SSD
    • 3.5" SATA HDD
  • Unterstützte Protokolle:
    • File Level Protocol:
      • CIFS / SMB
      • AFP
      • NFS
      • FTP
      • FXP
      • WebDAV
    • Block Level Protocol:
      • iSCSI
    • Object Protocol:
      • RESTful API
  • Cloud Gateway: EonCloud unterstützt die Integration u.a. mit den folgenden Anbietern:
    • Amazon S3
    • Microsoft Azure
    • Alibaba Cloud
    • Google Cloud
    • Baidu Cloud
    • Tencent Cloud
    • OpenStack
  • RAID-Funktionalität:
    • Hotspare global, designated oder Gehäuse
    • Unterstützte RAID-Level: RAID 0, 1, 3, 5, 6, 10, 30, 50, 60
    • Online-Erweiterung durch:
      • Hinzufügen neuer Laufwerke
      • Kopieren und Ersetzen von Laufwerken durch Laufwerke mit größerer Kapazität
    • RAID-Migration
    • Konfigurierbare Stripe-Größe und Schreibrichtlinie pro System
    • Intelligentes Laufwerkshandling
      • Im Degraded-Modus: Überspringt irreparable Blöcke, um den Wiederaufbau fortzusetzen
      • Im normalen Betrieb: Überprüfung und Reparatur des Datenblocks
  • Datenschutz und Datendienst:
    • Zu den Standardfunktionen der Software gehören:

      • SSD-Cache

      • SED (Selbstverschlüsselnde Laufwerke)

      • Thin-Provisioning

      • Remote-Replikation auf Dateiebene (Rsync)

      • Schnappschuss: 64 pro Volume / 128 pro System

      • Lokale Replikation auf Blockebene: Replikationspaare pro Quellendatenträger: 4; Replikationspaare pro System: 16

    • Optionale Softwarefunktionen erfordern eine zusätzliche Lizenz:

      • Automatisiertes Tiering (2 Ebenen)

      • Erweiterter Schnappschuss: 256 pro Volume / 4096 pro System

      • Erweiterte lokale Replikation auf Blockebene: Replikationspaare pro Quellendatenträger: 8; Replikationspaare pro System: 256

      • Erweiterte Remotereplikation auf Blockebene: Replikationspaare pro Quellvolume: 8; Replikationspaare pro System: 64

  • Zuverlässigkeit: Redundante, Hot-Swap-fähige Hardwaremodule / CacheSafe-Technologie / Device-Mapper-Unterstützung

  • Benachrichtigung: Verschiedene Benachrichtigungsmethoden für Ereignisse, einschließlich E-Mail und SNMP-Trap.

  • Verwaltung:

    • Webbasierte EonOne-Verwaltungssoftware

    • Automatisches Leeren des Caches und Caching-Modus per Gehäusestatus

    • Modulstatus-LED-Anzeigen: Erkennung der Anwesenheit von Komponenten und Wärmesensoren über I2C-Bus

    • Speicherressourcenverwaltung zum Analysieren von Verlaufsdatensätzen zur Ressourcennutzung

    • Automatisierung von wiederholbaren Verwaltungsaufgaben durch flexible Arbeitsabläufe

  • Netzwerkkonfiguration:

    • IPv6-Unterstützung

    • Feste oder dynamische IP-Adresse

    • Dual Gigabit Ethernet mit Jumbo Frame

    • Port-Trunking / NIC-Teaming / Link-Aggregation (IEEE 802.3ad)

    • DHCP-Client

    • MPIO-, MC/S-Unterstützung

  • Verwaltung der Zugriffsberechtigungen:

    • Benutzerkontenverwaltung

    • Gruppenmanagement

    • Ordnerverwaltung - Zugriffskontrolle für Ordner und Unterordner

    • Ordnerkontingent

    • Umfassende Aktionselemente für die Zugriffskontrolle - Alle Steuerelemente, Lesen, Lesen und Ausführen, Schreiben, Ändern, Auflisten

    • Unterstützt die Windows Active Directory-Authentifizierung - Domänenbenutzer melden sich über CIFS / SMB, AFP, FTP und den Datei-Explorer an

    • LDAP unter Linux

  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2008 / 2008 R2 / 2012 / 2012 R2 (einschließlich Hyper-V), Windows 7 SP1 / Windows 8.1, Red Hat Enterprise Linux, CentOS, SUSE Linux Enterprise, Sun Solaris, Mac OS X, VMware und Citrix XenServer

    • Anmerkung: Das in einer VMWare-Umgebung ausgeführte NFS-Protokoll wird derzeit nicht unterstützt

  • Garantie und Support:

    • Standard-Service: 3 Jahre eingeschränkte Hardware-/Software-Garantie und 8x5 Telefon-, Web- und E-Mail-Support

    • Upgrade-/Erweiterungsservice (optional, Service kann je nach Region variieren): Ersatzteilversand am nächsten Werktag (bis 5 Jahre)

  • Stromversorgung: 

    • 1004SP / 1008SP: Single (nicht aufrüstbar auf zwei Netzteile), 1 x 250W

    • 1004RP / 1008RP: Dual Redundant Hot-Swap-fähig, 2 x 250W

    • Wechselspannung: 100 VAC bei 3,5 A bis 240 VAC bei 3,5 A mit PFC (automatische Umschaltung)

    • Frequenz: 47-63 Hz

  • Betriebsumgebung:

    • Temperatur:

      • Betrieb: 0 bis 40°C ohne BBU oder CBM / 0 bis 35°C mit BBU oder CBM

      • Nicht in Betrieb: -40 bis 60°C

    • Höhe: Meeresspiegel bis 3660m in Betrieb / Meeresspiegel bis 12.192m nicht in Betrieb

    • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95% nicht kondensierend, in Betrieb und nicht im Betrieb

  • Abmessungen:

    • GSe Pro 1004: 447mm (W) x 43.5mm (H) x 450mm (D)

    • GSe Pro 1008: 447mm (W) x 88mm (H) x 450mm (D)

    • (Angaben ohne Gehäuseohren/abstehenden Elementen)

Zur erheblichen Beschleunigung von IOPS

Der SSD Cache macht sich die hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenz von Solid State Drives zu Nutze, um eine schnellere Lesegeschwindigkeit in dem Bereich, in dem es am meisten darauf ankommt, zu erzielen: bei extrem wichtigen Daten, auf die oft zugegriffen werden muss. Mit dieser Funktion können Sie besser auf die hohen I/O-Lasten und die wachsenden Speicherplatzbedürfnisse reagieren und gleichzeitig die Leistung steigern. Der SSD Cache bietet besonders große Vorteile in Umgebungen mit hohem Lese-Traffic, wie etwa Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) und Email (Microsoft Exchange).

 

Die SSD Cache Technologie von Infortrend ermöglicht den Einsatz von bis zu vier SSDs pro Controller, wo sie als Hochgeschwindigkeits-Cache mit einer Größe von bis zu 3,2TB fungieren. Mit dieser enormen Kapazität haben Sie genügend Raum für essenzielle Daten und Anwendungen, die dem SSD Cache Pool zugewiesen werden können. Bezüglich IOPS läuft der SSD Cache im Test bis zu 16 mal schneller als Systeme ohne SSD Cache und reduziert die Reaktionszeit um ganze 88% im selben Test.

Funktionen im Überblick:

  • IOPS bis zu 16 mal schneller mit SSD Cache
  • Verringerte Latenz um bis zu 88%
  • Schnellere Aufwärmphase
  • Unterstützt vier SSDs pro Controller und bis zu 3,2TB Cache-Platz insgesamt
  • Anwenderfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche

 

 

Das optionale „Automated Storage Tiering“ bietet die Lösung für Datenpriorisierung und damit einen schnelleren Zugriff auf die aktivsten Daten, sowie eine bessere Bandbreitennutzung. Durch die Nutzungsoptimierung von HDDs, SSDs und RAID-Leveln können Sie alle Service-Anforderungen erfüllen.

 

Sie können ganz flexibel Ihre Anwendungen einer der vier Speicherebenen zuweisen, die sich durch verschiedene Laufwerktypen und RAID-Level unterscheiden. Aktive Daten werden leistungsstarken Speicherebenen und inaktive Daten werden kostengünstigen Speicherebenen mit hoher Kapazität zugewiesen. Auf diese Weise bietet das Automated Storage Tiering eine Architektur, die die Vorteile der verschiedenen Speichermedien voll ausnutzt, wie etwa die Hochleistungsdatenspeicherung über SSDs.

 

Daten werden zwischen den Speicherebenen verschoben basierend auf ihren Verwendungsmustern und den vom Anwender festgelegten Regeln. Wenn das Tiering auf einer Sub-Volume-Ebene implementiert ist, können Daten wie einzelne Körner verschoben werden. Eine solche Datenmigration führt zu effizienter Datenverteilung und stellt sicher, dass SSDs und andere Hochleistungslaufwerke den nötigen Speicherplatz für die wichtigsten Anwendungen besitzen.

 

EonStor GSe Pro

EonStor GSe Pro ist eine Einzel-Controller-Lösung mit Unterstützung für SATA- und SSD-Laufwerke, die speziell für KMUs entwickelt wurde. Sie integriert SAN- und NAS-Dienste sowie Cloud Gateway-Funktionen, die unter einer allgemeinen NAS-Architektur für Dateifreigabe, Backup, Cloud-Synchronisierung, Videobearbeitung und zu Überwachungszwecken bereitgestellt werden. Die komplette Produktlinie umfasst verschiedene Hardware-Designs für Rack- oder Desktop-Gehäuse sowie flexible Host-Boards. Die Software wird mit vollständigen Datendiensten und einfachen, intuitiven Verwaltungsoberflächen geliefert.

 

 

Rackmount-Lösungen

Die Rackmount EonStor GSe Pro 3000/1000 sind Einstiegslösungen für Enterprise-NAS, die für KMUs und ROBOs entwickelt wurden. Diese Modelle bieten vollständige Datenspeicherung, Dateifreigabe und Cloud-Integration mit zuverlässiger Leistung, mit der die verschiedenen Anforderungen von Light-Anwendungen erfüllt werden. Der EonStor GSe Pro 3000 verfügt über eine Erweiterbarkeit von bis zu 4PB Speicherkapazität, um Unternehmen bei der Erfüllung künftiger Datenwachstumsanforderungen zu unterstützen. Er bietet bis zu zwei Sätze von modularen Host-Board-Steckplätzen für verschiedene Anwendungen oder Architekturumwandlungen und bietet damit eine hohe Einsatzflexibilität. Der GSe Pro 3000 ist ideal für leistungsorientierte und erweiterungsorientierte Anwender, während der GSe Pro 1000 ideal für preisbewusste Anwender geeignet ist, da alle grundlegenden IT-Anwendungen innerhalb eines begrenzten Budgets bereitgestellt werden können.

 

Desktop-Lösungen

Die EonStor GSe Pro-Desktopserie (EonStor GSe Pro 100/200) wurde für KMUs, ROBOs und Videobearbeitungsstudios entwickelt und ist eine kostengünstige Enterprise-NAS-Lösung mit vollständiger Datenspeicherung, Dateifreigabe und Hybrid-Cloud-Funktionen. Diese Serie unterstützt IT-Administratoren bei der effizienten Verwaltung von Datenspeicherung und Dateifreigabe auf verschiedenen Plattformen (Windows, Linux und macOS). Diese Serie verfügt über extrem skalierbaren Speicher bis 560TB und passt sich damit immer an die Anforderungen Ihres Unternehmens an.

 


Echte Unified Storage-Lösungen

Die GSe Pro-Familie ist ein echter einheitlicher Speicher, der den Zugriff auf Anwendungen auf Block- und Dateiebene unterstützt und NAS/SAN/Cloud-Speicher in einem System integriert. Hervorragende Leistung wird durch das einzigartige Blockgerätedesign und die native iSCSI-Schnittstelle auf Firmware-Ebene erzielt. Die GSe Pro-Familie bietet Verbindungen zu wichtigen Cloud-Dienstanbietern wie Microsoft Azure, Amazon S3, OpenStack und Alibaba für eine zukunftssichere Cloud-Erweiterung.

 

 

Herausragende SAN-Architektur

Die GSe Pro-Familie ist mit einer RAID-Architektur und verschiedenen zuverlässigen Datendiensten ausgestattet, die für das SAN-System entwickelt wurden und den Datenzugriff und die Speicherung auf Blockebene beschleunigen.

 

 

EonOne – Intuitive Datenverwaltung

Speicherplattformen entwickeln sich ständig weiter. Darum kommt der GSe Pro mit der neuen EonOne-Verwaltungssoftware, die Sie bei der Verbesserung der Speicher- und Serviceeffizienz unterstützt und Ihnen dabei hilft, die Produktivität zu steigern. Das intuitive Benutzeroberflächendesign ermöglicht die zentrale Verwaltung mehrerer Systeme, die Überwachung der Leistung und Kapazitätsauslastung sowie die Fertigstellung aller zugehörigen Systemkonfigurationen.

 

 

App Store auf Docker

Eine Softwareplattform ermöglicht dem Benutzer das Ausführen und Verwalten von Anwendungen.

Der App Store bietet Vorlagen für verschiedene Docker-Container-Bilder – künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge (IdD), Videoüberwachung und vieles mehr. Eine Vorlage gibt ein Docker-Container-Image zusammen mit voreingestellten Parametern der Ausführungsumgebung an. Mithilfe einer Vorlage können Sie einen Docker-Container schnell und ohne großen Aufwand bereitstellen und ausführen.

 


Hybrid-Backup-Lösung

Die GSe Pro-Familie bietet Ihrem Unternehmen eine hybride Backup-Lösung für Ihre lokalen, Remote- und Cloud-Daten, die umfassenden Datenschutz und eine bequeme Notfallwiederherstellung bietet.

 

 

Vorteile

Die von Infortrend entwickelte Cloud-Gateway-Engine integriert die GSe Pro-Familie in die Public Cloud und die Private Cloud. Unternehmen stehen drei Cloud-Funktionen zur Verfügung, mit denen der lokale Speicher um Cloud-Kapazität erweitert oder Off-Site-Backups und Disaster Recovery verwendet werden können.

  • Automatisches Cloud-Backup für eine vereinfachte Datenverwaltung und -wartung
  • Integration mit führenden Cloud-Service-Anbietern für vielfältigere Speicheroptionen

 

Downloads:

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Weitere Produkte von Infortrend:

Infortrend EonStor DS 1000 Serie

RAID-System von Infortrend mit Performance, Datenschutz und Diensten auf Enterprise-Niveau. Erfüllt die Ansprüche des Mittelstandes im Visualisierungs-, Datenbank- oder Office-Bereich. [mehr...]

Infortrend EonStor DS 2000 Serie

Speicherlösung für Einsteiger mit extremer Leistung und fortschrittlichen Datendiensten für besonders leselastige Anwendungen. [mehr...]

Infortrend EonStor DS 3000 Serie

Die EonStor DS 3000 Serie bietet Ihnen voll ausgestattete Systeme mit modularen Host Boards für Hochleistungs-SAN/DAS-Anwendungen. [mehr...]

Infortrend EonStor DS 4000 Serie

Dieses Speichersystem der Mittelklasse bietet bis zu 11.000MB/s Lese- und 5.500MB/s Schreibgeschwindigkeit. Dank des 12 Gbit SAS Bus ist die Leistung noch höher als bei den bisherigen Serien. [mehr...]

Infortrend EonStor DS Serie JBOD

Erweiterungsgehäuse für die EonStor DS Serien zur Erweiterung auf bis zu 448 Laufwerke. [mehr...]

Infortrend EonStor GSe Pro 100 Serie

Die EonStor GSe Pro 100 Serie verfügt über ein leises Desktop-Design mit 5 bzw. 8 Schächten, einem Host-Board, 16GB RAM, und ist auf bis zu 40 Laufwerke erweiterbar. [mehr...]

Infortrend EonStor GSe Pro 200 Serie

Die EonStor GSe Pro 200 Serie verfügt über ein leises Desktop-Design mit 5 bzw. 8 Schächten, zwei Host-Boards, 32GB RAM, und ist auf bis zu 40 Laufwerke erweiterbar. [mehr...]

Infortrend EonStor GSe Pro 3000 Serie

Die EonStor GSe Pro 3000 Serie verfügt über ein Rackmount-Design mit 8, 12 bzw. 16 Schächten, Quad-Core-CPU und 4x 1GbE-Ports, 2 Host-Boards, sowie bis zu 64GB RAM. [mehr...]

Infortrend EonStor GSe Pro Serie JBOD

Erweiterungsgehäuse für die EonStor GSe Pro Serien zur Erweiterung auf bis zu 448 Laufwerke. [mehr...]