TEL: 040-2840 7858 0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-2840 7858 0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 36-38, 2. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

MAXON BodyPaint 3D

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

MAXON Cinema 4D BodyPaint R19 (2-4) inkl. MSA

MAXON BodyPaint 3D ist die Lösung zum Erstellen von Texturen und Sculpten für 3d Objekte. Integriert in Cinema 4D oder als Stand-Alone-Tool mit direkter Anbindung an alle gängigen 3D Programme.
MAXON BodyPaint 3D
19 5 01
Preis: 720,00 €   675,00 €
(803,25 € inkl. MwSt.)
803,25
Lieferzeit: lagernd (download)
Produktdetails ansehen
Lieferumfang: Lizenz + Download Die Laufzeit des Maxon Service Agreements (MSA) beträgt 1 Jahr und beinhaltet alle Updates kostenfrei, Installations-Support sowie das Recht auf eine Mobile bzw. Home-Lizenz. Preis pro Lizenz.
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

 

BodyPaint 3D

Die Schönheit liegt im Detail

 

Detailreiche, authentische Texturen bestehen aus mehr als nur Farbe. Deshalb ist es schwierig, 3D-Materialien in einer reinen 2D-Umgebung zu entwickeln. BodyPaint 3D bietet einen umfassenden 3D-Painting-Workflow, in dem Sie komplette Materialeigenschaften mit einem einzigen Pinselstrich malen können.

Integriert in die Cinema 4D Produktlinie oder als Stand-Alone-Tool mit direkter Anbindungen an alle gängigen 3D Programme, ist BodyPaint 3D die Lösung zum Erstellen von Texturen und Sculpten für 3d Objekte.

Sofort Vorschau

Um die sofortige Kontrolle über das gemalte Ergebnis zu erhalten, müssen Sie mit einem 2D-Programm andauernd mühselige Zwischenschritte ausführen (Textur speichern, Wechsel zur 3D-Applikation, Material öffnen, Textur wieder laden, rendern, und das alles für jeden einzelnen Kanal). In BodyPaint 3D malen Sie in Echtzeit direkt auf das 3D-Modell und sehen das fertige Ergebnis in der Sekunde des Malens.

Zahlreiche Werkzeuge

Neben über 200 Presets für reine Pinsel verfügt BodyPaint 3D auch über die anderen Tools, die Sie bei der 2D-Bildbearbeitung liebgewonnen haben, so z.B. den Stempel (Clone-Tool), Wischfinger, Schwamm, Abwedler, Nachbelichter oder das Verlaufswerkzeug (Gradient), dazu noch der Zauberstab, Transformationen, Farbeimer und, und, und ...

Verzerrungsfreies Malen

Egal wie sehr Sie sich auch bemühen, UVs sind nie zu 100% perfekt - einige Ecken werden immer verdreht sein, wenn Sie 2D-Bildmaterial mit 3D-Objekten in Verbindung bringen. BodyPaint 3Ds Projection-Painting schafft Abhilfe und bietet Ihnen bislang ungeahnten Komfort beim Aufmalen von Texturen auf komplexe Geometrie. Sichtbare Nähte an UV-Kanten gehören damit der Vergangenheit an.

32 BIT Farbtiefe & HDR-Bildbearbeitung

Mit der in BodyPaint 3D verfügbaren 32 Bit Farbtiefe je Farbkanal sind extreme Helligkeitssprünge trotzdem mit subtilen Texturdetails kombinierbar. Mit der Lese- und Schreibfähigkeit von .HDR- und .EXR-Dateien, ist BodyPaint 3D auch ideal geeignet HDRI-Dateien zu bearbeiten.

 

Direkte Anbindung an alle führenden 3D-Programme

Egal welche 3D-Software Sie nutzen - BodyPaint 3D spielt mit allen zusammen - ganz gleich ob Autodesk 3ds max, Autodesk Maya, Autodesk Softimage oder Lightwave 3D. Per Knopfdruck schicken Sie Ihre Objekte aus der Hostapplikation zu BodyPaint 3D (wahlweise mit oder ohne vorbereitete UV-Koordinaten) und texturieren dieses dann in BodyPaint 3D. Dank der schnellen und hochwertigen Renderengine können Sie Ihr Objekte noch während des Texturierens auch gleich in finaler Qualität begutachten. Sind Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden, so schicken Sie die fertigen Texturen wieder zurück an das Hostprogramm, wo diese automatisch auf die Original-Geometrie aufgebracht werden.

Malen in mehreren Texturen

Ein Material besteht fast immer aus mehreren Kanälen mit Texturen. Eine für die Farbe, eine weitere (Graustufen)-Map für Bump- oder Glanzlichtkanal. Mit dem "Multibrush" malen Sie gleichzeitig in mehreren Texturen synchron. Das ist in einem 2D-Programm unmöglich. Fettspritzer auf dem Herd? - Ein "Dreck-Brush" trägt Farbe, Glanz, Bump und sogar Transparenz und Spiegelung mit einem einzigen Pinselstrich auf. Probieren Sie es!

 

Mal-Werkzeuge

BodyPaint 3D verfügt selbstverständlich über den kompletten Satz an Malwerkzeugen, die Sie kennen und lieben. Stempel, Wischfinger, Schwamm, Abwedler, Nachbelichter, und natürlich einen Pinsel, mit nahezu unbegrenzten Einstellungsmöglichkeiten. Parameter für Pinselspitze, Größe, Druck, Härte, Abstand, Zittern, Verzerrung oder Drehung sind einstellbar, die meisten davon sogar über ein Grafiktablett wie WACOMs Intous- oder Graphire-Modelle. Durch Stiftdruck oder -neigung, Malrichtung oder Rollrad lassen sich zahllose natürliche Malwerkzeuge nachempfinden und noch etliches mehr. Über 200 Presets liefern wir Ihnen bereits mit.

Layering in der dritten Dimension

MAXON BodyPaint 3D bietet Ihnen ebenenbasiertes Arbeiten in Perfektion. Eine Textur kann aus beliebig vielen Schichten aufgebaut werden. Diese Schichten sind wie durchsichtige Folien, die z.B. nachträglich verschoben und einzeln bearbeitet werden können. Tragen Sie z.B. Rost auf eine Autokarosserie auf oder "verzieren" eine Hauswand mit einem Graffiti.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, in jeder Ebene eine Maske zu definieren, mit Alpha-Kanälen zu arbeiten, oder die Ebenen mit verschiedenen Blend-Modi zu versehen. Selbst PSD-Dateien lassen sich übernehmen und deren Ebenensets und Masken einzeln ansprechen.

Der Layer-Shader ermöglicht eine schnelle Kombination von Bilddateien mit Filtern oder prozeduralen Shadern. Damit steht BodyPaint 3D klassischen 2D-Bildbearbeitungs-Programmen in Nichts nach und eignet sich bestens für anspruchsvolle Compositing- und Montage-Aufgaben.

Projection Painting

Projection-Painting bietet Ihnen bislang ungeahnten Komfort beim Aufmalen von Texturen auf komplexe Geometrie. Sichtbare Nähte an UV-Kanten gehören damit der Vergangenheit an.

Sie malen zunächst alle Texturen auf eine "virtuelle Glasscheibe" auf, bevor diese dann auf Ihre Objekte projiziert wird. Dabei stehen Ihnen sämtliche Funktionen ohne Einschränkung zur Verfügung, die Sie auch vom herkömmlichen Malen kennen. Auch das Malen über mehrere Objekte hinweg wird so von bisherigen Problemen befreit. Durch unterschiedliche UV-Maps der einzelnen Objekte, kann es ohne Projection-Painting zu ungleichmässigen Übergängen kommen, wie im nebenstehenden Beispiel zu sehen. Mit Projection-Painting ist der Pinselstrich hingegen optimal.

 

UV-Tools

MAXON BodyPaint 3D verfügt über sämtliche dafür benötigten UV-Tools. Diese sind fest integrierter Bestandteil des Programms. RelaxUV sorgt für eine verzerrungsarme Anpassung der UVs. Mit UV-Terrace erzeugen Sie passende UVs für manuell hinzugefügte Polygone und StoreUV sorgt dafür, dass Sie auch nach wildesten UV-Abenteuern wieder zu ihrem Ausgangszustand zurückfinden. Ebenso ist es natürlich möglich, für einzelne Flächen oder Selektionen unterschiedliche Mapping-Arten zuzuweisen, und so die jeweils optimale Projektion zu finden.

Optimales Mapping / LSCM

Dieser Algorithmus zur Mesh-Abwicklung ist besonders für Objekte mit Hinterschneidungen geeignet. Eine Abwicklung per LSCM steht zur Verfügung, wenn komplexe Formen an definierten Stellen aufgetrennt und anschließend abgewickelt werden sollen. Besonders wichtig ist dies bei der Herstellung von Low-Polygon-Modellen z.B. für Game Developer oder andere interaktive Anwendungen. Aber auch für komplexe Modelle sind diese Werkzeuge segensreich.

 

MAXON BodyPaint 3D wird Ihre Art zu texturieren revolutionieren. Ganz egal, womit Sie vorher Ihre Texturen bearbeitet haben, niemals zuvor hatten Sie diese Möglichkeiten des 3D Texturierens. Schluss mit Kompromissen – malen Sie in der dritten Dimension!

BodyPaint ist mit allen führenden 3D-Paketen, die es zurzeit auf dem Markt gibt, kompatibel. Außerdem ist BodyPaint 3D fest in jeder Cinema 4D Version integriert.



BodyPaint 3D beinhaltet Plugins für Autodesk Maya, Autodesk 3ds Max und Autodesk Softimage. So ist der einfache Austausch von Texturen, 3D-Geometrie und UV-Koordinaten gewährleistet – kinderleicht und in beide Richtungen! Einen Beispielclip zum problemlosen Austausch zwischen BodyPaint 3D und anderen Applikationen finden Sie im rechten Kasten.

Aber das ist noch nicht alles. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Multilayer-Texturen im Photoshop-Format. Mit BodyPaint 3D können Sie pds-Dateien inklusive Ebenensets ganz einfach importieren. Auch von Ihren Photoshop-kompatiblen .bar-Pinsel müssen sie sich nicht trennen. Sie alle werden von BodyPaint 3D unterstützt. Selbst Smartlayer können mit BodyPaint 3d bearbeitet werden.

Cinema 4D R20 – Es ist Zeit für den großen Sprung

Mit Cinema 4D Release 20 nutzen Sie zukunftsweisende Technologien und verbesserte Tools. Durch die neuen Features werden Sie deutlich flexibler und haben so noch mehr Raum für Kreativität.

  • Nodebasiertes Materialsystem
  • Felder – Falloffs auf Steroiden
  • CAD-Import für Solidworks, STEP, Catia, JT und IGES
  • Volumenbasiertes Modeling mit OpenVDB
  • Verbessertes GPU-Rendering mit ProRender


MoGraph

In Cinema 4D Release 20 bietet Ihnen das MoGraph-Toolset noch vielfältigere Wege, faszinierende Effekte zu erstellen. Die neuen Felder revolutionieren die Art und Weise, wie MoGraph-Effekte durch geometrische Formen gesteuert werden: Maskieren Sie MoGraph-Effekte und Deformatoren mit atemberaubender Flexibilität, mischen Sie mehrere Felder in der Ebenenliste miteinander und steuern Sie Selektionen und Wichtungsmaps völlig prozedural. Dank der neuen Multiinstanzen erstellen und rendern Sie unglaubliche Mengen an Klonen in beeindruckender Geschwindigkeit und mit optimiertem Speicherverbrauch.

 

 

Modeling

Mit Cinema 4D Release 20 geben wir Ihnen leistungsstarke Tools für Ihren Modeling-Workflow an die Hand. Dank der Integration von OpenVDB erstellen Sie komplexe volumenbasierte Modelle durch Kombination einfacher Formen mittels boolescher Operationen. Animieren Sie beeindruckende Wachstumseffekte, indem Sie Noises und die neuen MoGraph-Felder in Geometrie verwandeln. Des Weiteren werden bei Modeling-Operationen die Oberflächen-Attribute wie UVs und Punktwichtungen erhalten und geschickt überblendet.

 

 

Rendering

Das neue nodebasierte Materialsystem lädt dazu ein, vollkommen neue Möglichkeiten bei der Materialerzeugung zu nutzen. Sie bearbeiten damit Ihre Materialien nicht nur komfortabler, sondern erzeugen auch atemberaubend
komplexe und spektakuläre parametrische Shader für Cinema 4Ds Advanced und Physical Renderer – mit dem Komfort und der Übersichtlichkeit eines modernen Node-Systems. Außerdem bietet die ProRender-Integration jetzt zahlreiche produktionsrelevante Features wie Subsurface Scattering, Multipass Rendering und einen Schattenfänger.

 

 

Animation

Mit Release 20 wird das Motion Tracking in Cinema 4D noch intuitiver und benutzerfreundlicher. Ein neues, intuitives Layout, die deutlich verbesserte
Track-Liste und die neue Tracker-Ansicht werden Ihren Workflow erheblich beschleunigen. Durch virtuelle Keyframes und das Snapping auf zu trackende Muster wird die Genauigkeit manuell gesetzter Tracks stark verbessert. Außerdem unterstützen importierte Alembics in Cinema 4D Release 20 Time Remapping sowie verschiedene Abspielmodi.

 

 

Workflow

Mit Cinema 4D verarbeiten Sie CAD-Daten jetzt nahtlos und intuitiv. Cinema 4D Release 20 bietet Ihnen einen direkten und zuverlässigen Import für Solidworks-, STEP-, Catia-, JT- und IGES-Dateien. Optimieren Sie Objekte, Splines, Instanzen und Hierarchien völlig mühelos – und starten Sie Ihr Visualisierungsprojekt
ohne Importschmerzen. Außerdem haben wir die Workflows bei der Arbeit mit Verläufen, Textur-Gizmos und dem Color Chooser deutlich verbessert. Einzelne Objekte können jetzt noch schneller für den Einsatz in anderer Software (z. B. Game Engines) exportiert werden.

 

Sie sparen 10% beim Erwerb von Cinema 4D, wenn Sie eine andere 3D Software besitzen.

 

Cinema 4D Competitive Sidegrade

Das Competitive Sidegrade ermöglicht Besitzern ausgewählter 3D-Software einen günstigeren Einstieg in die Maxon Produkte. Nachfolgende Software qualifiziert Sie zum Kauf eines Competitive Sidegrades:

  • Abvent - Artlantis Render /-Studio
  • Autodesk - 3ds Max / 3ds Max Design / 3ds Max Entertainment Creation Suite Standard
  • Autodesk - Maya Complete / -Unlimited / Maya Entertainment Creation Suite Standard
  • Autodesk - Entertainment Creation Suite Ultimate
  • Autodesk - Softimage / XSI
  • Autodesk - Mudbox
  • The Foundry - Modo
  • The Foundry - Mari
  • MAXON CINEMA 4D R13 and earlier
  • MAXON BodyPaint 3D R13 and earlier
  • McNeel - Rhino
  • NewTek - LightWave 3D
  • Pixologic - ZBrush
  • Side Effects - Houdini / Houdini FX
  • Shade 3D Co. Ltd. - Shade Pro

Als Nachweis benötigen wir eine Rechnungskopie der in Ihrem Besitz befindlichen Software, die Sie uns per E-Mail, Fax oder Post zukommen lassen können.

Maxon bietet für seine Produkte folgende Lizenzmodelle und Erweiterungen:

 

Permanente Lizenzen

sind der "Klassiker" und bieten die größtmögliche Transparenz: Sie bezahlen Ihre Cinema 4D Lizenz einmalig und können die Software unbegrenzt nutzen. Ein späteres Upgrade auf die neueste Release ist jederzeit möglich. Noch einfacher und günstiger halten Sie Ihre permanente Lizenz mit dem optionalen MAXON Service Agreement auf dem neuesten Stand.

 

Die permanenten Lizenzen gibt es in zwei Ausführungen:

EINZELPLATZLIZENZ (Non-Floating)

  • Eine Einzelplatzlizenz darf auf einem Computer installiert und genutzt werden. Eine gleichzeitige Nutzung auf mehreren Computern ist nicht möglich. Mit dem Abschluss eines MAXON Service Agreements (MSA) haben Sie jedoch die Möglichkeit, Cinema 4D auf einem Zweitgerät (z.B. Laptop) zu installieren, wobei auch hier die Software nicht zeitgleich genutzt werden darf. Die Lizenz bezieht sich immer auf eine Release und ist zeitlich unbegrenzt gültig.

MEHRPLATZLIZENZEN (Floating mit Lizenzserver)

  • Hierbei handelt es sich um eine Lizenzform, bei der die maximale Anzahl der Nutzer festgelegt wird, die gleichzeitig auf die Software zugreifen können. Die Software kann in diesem Fall auf beliebig vielen Computern installiert sein, wobei ein zentraler Lizenzserver die Installationen verwaltet und so viele Installationen auf den angeschlossenen Rechnern zur gleichzeitigen Nutzung freigibt, wie mit einem Lizenzschlüssel definiert sind. Auch diese Lizenz bezieht sich auf eine Release und ist zeitlich unbegrenzt gültig. Für den Erwerb von Mehrplatzlizenzen ist ein Lizenzmanager notwendig. Der MAXON License Server (MLS) ist separat zu erwerben und nicht im Preis inkludiert.

 


Short-Term Lizenzen

Die Short-Term Lizenzen sind nur für die Cinema 4D Studio und Prime Versionen erhältlich. Mit den Short-Term Lizenzen bietet Ihnen MAXON die Möglichkeit, den vollen Umfang der vielseitigen und leistungsstarken Werkzeuge von Cinema 4D auch zeitlich begrenzt in Ihren Workflow zu integrieren.

3- UND 6-MONATSLIZENZEN

  • Die befristeten Lizenzen für Cinema 4D sind mit einer Laufzeit von drei oder sechs Monaten komfortabel als Download erhältlich.
  • Die Short-Term Lizenzen können zusammen mit seriennummernabhängigen Plug-ins verwendet werden und sind als Einzelplatz- oder Floating-Multi-Lizenzen erhältlich. Sie sind damit einfach und schnell in bestehende Produktionsumgebungen integrierbar.
  • Eine Verlängerung der Lizenzen um weitere drei oder sechs Monate ist problemlos möglich. Dabei können Sie frei entscheiden, die dann aktuelle Release zu nutzen oder eine vorhandene ältere Release zu verlängern, so dass Ihr Workflow ungestört weiterlaufen kann.
  • Wenn Sie später auf das effiziente und intuitive Arbeiten mit Cinema 4D in Ihrem Produktionsalltag nicht mehr verzichten wollen, können Sie jederzeit auf eine unbefristete (permanente) Lizenz umsteigen. Ihre bis dahin gezahlten Gebühren für Short-Term Lizenzen werden Ihnen zu 75% auf Ihre neue permanente Lizenz angerechnet.

 


Die Lizenzverwaltung für Cinema 4D

Je mehr Lizenzen von Cinema 4D im Einsatz sind, umso wichtiger wird die Möglichkeit, diese Lizenzen einfach und übersichtlich zu administrieren. MAXON bietet hierzu zwei verschiedene Lizenzserver-Optionen an:

MAXON LICENSE SERVER

  • Der MAXON License Server (MLS) bietet Ihnen alle Optionen zur komfortablen Verwaltung der MAXON Softwarelizenzen in Ihrer Produktionsumgebung. Zusätzlich lassen sich Lizenzen auch temporär vom Server auf Computer auslagern, die nicht permanent mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

REPRISE LICENSE MANAGEMENT (RLM) SERVER

  • Zusätzlich unterstützt MAXON das Reprise License Management (RLM, www.reprisesoftware.com). RLM ist die geeignete Lösung, wenn nicht nur die Produkte eines einzelnen Softwareherstellers zentral verwaltet werden sollen. Der RLM-Server benötigt einen speziellen Lizenz-Key, der sowohl die Software des Herstellers freischaltet, als auch die Cinema 4D Lizenz definiert. Zur Erstellung eines RLM-Lizenz-Keys benötigt MAXON einige zusätzliche Kundendaten, die bei Bestellung mit abgefragt werden.

 


Maxon Service Agreement (MSA)

Zusätzlich zu Ihrer aktuellen Cinema 4D oder BodyPaint 3D Version können Sie optional ein MAXON Service Agreement (MSA) erwerben. MSA Kunden erhalten neu erscheinende Versionen ihrer MAXON Produkte stets automatisch und profitieren daher unkompliziert von allen während der Laufzeit des MSA erscheinenden, für ihr Produkt erhältlichen Updates. Die Laufzeit des MSA beträgt 1 Jahr und beinhaltet einen Installations-Support. Außerdem erhalten Sie einen Premium-Zugang zu MAXONs Online Trainingsplattform Cinversity.com mit Videotutorials, Plug-Ins und Ressourcen rund um Cinema 4D.

Mit dem Abschluss eines MAXON Service Agreements (MSA) haben Sie die Möglichkeit, Cinema 4D auf einem Zweitgerät (z.B. Laptop) zu installieren, wobei auch hier die Software nicht zeitgleich genutzt werden darf (Home-Use Lizenz).

 


Command Line Render Client

Für alle Anwender deren Rendervolumen die Kapazität einzelner Rechner oder "Team Render" übersteigt, bietet MAXON Command Line Render Clients an, die das rendern im Netzwerk ermöglicht. Rendermanager von Drittanbietern erfordern immer die Anschaffung von Command Line Render Clients.

Es ist Zeit für den nächsten großen Sprung!

Release 20 markiert einen Meilenstein in der Entwicklung von Cinema 4D. Neue Features, wie MoGraph Fields, der CAD-Importer, ein volumenbasiertes Modeling-Toolset oder das neue, nodebasierte Materialsystem, steigern die Produktivität und eröffnen Ihnen neue kreative Horizonte.


R20-Einführungsaktion: gratis MSA!

Wenn Sie vom 1. bis zum 31. August 2018 eine Vollversion oder ein 
Upgrade* Ihrer aktuellen Cinema 4D Version auf Cinema 4D R19 bestellen, profitieren Sie dreifach:

Entscheiden Sie sich jetzt für eine Cinema 4D R19 Version Ihrer Wahl, 
dann erhalten Sie gratis das MAXON Service Agreement (MSA) mit dazu, und Sie arbeiten ab September mit der neuen Cinema 4D Release 20!

Die Vorteile des MAXON Service Agreement (MSA) auf einen Blick:

  • Sie arbeiten immer automatisch mit der neuesten Cinema 4D Version.
  • Ihre Investitionen bleiben kalkulierbar.
  • Sie genießen erweiterten Service bei Support und MAXON-Veranstaltungen.
  • Mit der integrierten Premium-Mitgliedschaft auf www.cineversity.com haben Sie Zugang zu Tausenden Videotutorials sowie exklusiven Plug-ins.

*Upgrades sind von Cinema 4D R17 oder R18 möglich. 

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Weitere Produkte von Maxon:

MAXON Cinema 4D Broadcast

Cinema 4D Broadcast ist eine 3D Software mit Fokus auf der Erstellung von 3D Motiongraphic. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Command Line

MAXON Cinema 4D Command Line ist Maxons eigenes Rendermanagement, welches rendern im Netzwerk ermöglicht. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Lizenz Server

Für alle Kunden, die eine größere Anzahl von CINEMA 4D-Lizenzen zu verwalten haben. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Miet-Lizenzen

Cinema 4D ist nicht nur als Kaufversion erhältlich. Sie können Studio und Prime ab 3 Monate mieten, als Einzelplatzversion oder Mehrplatz mit Lizenzserver. [mehr...]

MAXON Cinema 4D MSA (Servicevertrag)

Das Maxon Service Agreement (MSA) beinhaltet Support und kostenfreie Upgrades. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Prime

Cinema 4D Prime ist eine 3D Software von MAXON, die Grafikdesignern einfach und blitzschnell die Welt der 3D Darstellung eröffnet. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Studentenversion

Mit Cinema 4D ermöglicht MAXON Schülern und Studenten einen optimalen Start in die Welt der dreidimensionalen Grafiken und Animationen. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Studio

Cinema 4D Studio ist das umfangreichste Paket von Maxon für 3D Grafik, Animation und Rendering. Sie erhalten alle Funktionen von C4D in einer Software. [mehr...]

MAXON Cinema 4D Visualize

Cinema 4D Visualize für Visualisierung von z.B. Architektur, Produkten oder Fahrzeugen. Der integrierte Renderer hilft Ihnen fotorealistische Bilder zu erzeugen. [mehr...]