TEL: 040-334 6370 -0   |   MO-DO 9:30-17:30 UHR + FR 9-17 UHR

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9:30-17:30 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-334 6370 -0
E-Mail: info@picturetools.de

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

McNeel Rhino

Vollversion
Bundle
Upgrade
Schule / Lehre

McNeel Rhino 7 für Windows & Mac

Rhino von McNeel ist eine 3D/CAD Software mit hervorragenden NURBS Modelling-Möglichkeiten.
McNeel Rhino (Rhinoceros)
00034662
Preis: 995,00 €   945,00 €
(1.124,55 € inkl. MwSt.)
1124,55
Lieferzeit: lagernd (download)
Produktdetails ansehen
Lieferumfang: Seriennummer + Downloadlink
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Rhinoceros – das 3D-Modelling Paket für Konstrukteure

Rhinoceros – auch unter dem Namen Rhino 3D des Herstellers McNeel bekannt – ist zweifelsohne das 3D-Konstruktionsprogramm mit der beachtlichsten Historie. Und dabei ist hier nichteinmal die Rede vom Alter der Software (die erste Rhinoceros-Version erblickte Mitte der 90er das Licht der Öffentlichkeit), sondern vor allem von ihrem Werdegang. In den frühen ersten Entwicklungsjahren, in denen Rhinoceros bereits massiv und kommerziell im Einsatz war, bezeichnete der Hersteller das Programm für Windows-Plattformen offiziell noch als “Beta”, bot es kostenfrei zum Download an und integrierte das Feedback von über 40.000 Usern in Funktionalität und Stabilität. Erst nach etwa 5 Jahren “semi-öffentlicher beta-release-Versionen” erschien eine Version 1.0 – schon damals zu einem im Vergleich zu anderen Profi-3D-CAD-Systemen atemberaubend niedrigen Preis. Vor allem wies die Version 1.0 bereits eine Stabilität auf, die in der Branche ungekannt war.

 

Inzwischen, nach gut 20 Jahren auf dem Markt, ist Rhino mehr als nur ein Geheimtipp. Vor allem in der Schiffsbau- und generellen Molding-Szene hat sich das Programm bewährt. Ganz neu ist die, nach einer langen Entwicklungs- und öffentlichen Betaphase, Version für Apple OS-X.

 

 

 

Zweifelsohne wichtigstes Unterscheidungsmerkmal von Rhinoceros zu anderen 3D-CAD oder Konstruktionsprogrammen ist der Umstand, dass das Modelling konsequent auf NURBS setzt. NURBs sind Non-Uniform Rational B-Splines und werden interessierten Kunden hier http://de.wikipedia.org/wiki/Non-Uniform_Rational_B-Spline näher erläutert. Für den Rest unter Ihnen fassen wir zusammen: Wo andere Modeller darauf basieren, Strukturen gleich welcher Art aus einer immer höher aufgelösten Anzahl von Dreiecken (also triangulisierten Oberflächen), aufzubauen, die z.B. bei jedeweder gerundeten Form immer nur eine Approximation des wirklichen Oberflächenverlaufs darstellen können, geht Rhinoceros einen anderen Weg: Hier werden alle Modelle und Strukturen aus exakt beschriebenen Körpern konstruiert, deren Genauigkeit unabhängig von der gewählten Auflösung exakt ist. Den Unterschied ist in etwa vergleichbar zwischen dem von Pixel- oder Bitmap-basierten Bildern (die z.B,. mit Photoshop bearbeitet werden) und jenen, die aus Vektoren bestehen (also typischerweise z.B. mit Illustrator bearbeitet werden).

 

Genau aus diesem Grunde ist die Gemeinde der Rhinoceros-Anwender gerade in den letzten Jahren mit dem Aufkommen von 3D-Druckern ganz immens gewachsen.

 

 

Übrigens ist McNeel auch noch einer der wenigen verbleibenden Hersteller mit “oldschool”-Lizenzmodell: Mit der Entrichtung des Kaufpreises erwerben Sie die Lizenz, das Programm so lange zu nutzen, wie Sie möchten. Und wenn Upgrades angebracht sind, kann man auch diese erwerben – “alles so wie früher”, würde meine Oma dazu wahrscheinlich sagen. Ob man das nun mag oder einem die Abomodelle von Autodesk, Maxon und Co. (die zumindest keine versteckten, sondern gut planbare Kosten und deutlich häufigere Produktupdates beinhalten) besser gefallen oder nicht, das möge jeder für sich selbst entscheiden.

 

 

 

Bei picturetools stellen wir jedoch eines immer wieder fest: Im Vergleich der Kunden aller durch uns angebotenen 3D-, Modelling- oder Konstruktionsprogramme sind Rhinoceros-Anwender schlichtweg seit Jahren die zufriedensten. Wobei nicht zu vergessen ist: Möchten Sie einen kreativen Film mit animierten, exoplanetarischen Wesen erstellen, die gleichermaßen Kinder wie Erwachsene erfreuen… dann ist Rhinoceros vermutlich nicht die richtige Wahl für Sie.

 

...sollen aber Produkte des alltäglichen Gebrauchs modelliert werden, die dann tatsächlich den Schritt von der Virtualität in die Realität finden sollen – die also hergestellt werden sollen – und Sie möchten keine fünf- oder sechsstelligen Lizenzgebühren an die Hersteller anderer NURBS-Modeller entrichten, dann gehört Rhinoceros zu ersten Wahl!

 

Lizenzen

Rhino ist ein professionelles Werkzeug, in dem unbegrenzter technischer Support und kostenlose Service Releases inbegriffen sind. Es fallen keine Instandhaltungsgebühren an, und da es sich um permanente Lizenzen handelt, können Sie das Programm so lange nutzen, wie Sie möchten.

 

Tutorials

Auf dem McNeel YouTube-Kanal werden hilfreiche Videos zu Rhino bereitgestellt.

Die erste Playlist enthält eine Reihe von Kurzvideos mit Text zur Erläuterung, wie Rhino Accounts funktioniert. Hier erfahren Sie in kurzer Zeit, wie die Erstellung eines Rhino-Kontos, das Hinzufügen von Mitgliedern zu einem Arbeitsteam oder das Aktivieren/Deaktivieren der Zwei-Faktor-Authentisierung funktionieren.

Rhino Lizenzierung

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Die Lizenzierung von Rhino unterscheidet nicht mehr zwischen PC und Mac, Sie müssen sich beim Kauf also nicht mehr entscheiden.
  • Durch die neue Zoo Cloud ist Rhino nun netzwerkfähig.
  • Wenn Sie bereits Rhino 5 oder eine ältere Version besitzen, können Sie auf 7 Upgraden und damit alle Versionen nutzen. Das Upgrade ist nicht kostenlos.
  • Die McNeel-Plugins werden in den nächsten Wochen mit Rhino 7 kompatibel sein.
  • Auch andere Plugins wie die von V-Ray, Keyshot, Maxwell werden erfahrungsgemäß in wenigen Wochen kompatibel sein.

Lizenzierung & Verwaltung

Die Installation, Lizenzierung und Konfiguration von Rhino wurde einfacher gestaltet. Sie haben jetzt auch die Möglichkeit, die Rhino-Lizenz über den Cloud Zoo zu erhalten. Informieren Sie sich bitte auch über die neuen Systemanforderungen.

Die Lizenzierung von Rhino wurde dahingehend geändert, daß sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten der örtlichen und zeitlichen Verfügbarkeit von Rhino bieten. Es gibt jetzt drei Möglichkeiten, Rhino zu lizenzieren:

  1. Cloud Zoo (Neu) – Machen Sie Ihre Lizenzen weltweit mittels Log-in verfügbar.
  2. Einzel-Computer – Lizenzieren Sie Rhino für einen einzigen Computer.
  3. Zoo – Verwalten Sie ein Set von Rhino-Lizenzen zentral in Ihrem privaten Netzwerk.

Alle Details zu den Lizenzmodellen finden Sie auf der Rhino3D Website.

 

  Cloud Zoo Einzel-Computer Zoo
Einfach zu konfigurieren x x  
Ausführung an jedem beliebigen Ort x x  
Lizenz offline verfügbar x x x
Lizenzieren Sie alle Ihre Computer x   x
Teilen Sie Ihre Lizenzen* x   x
Teams weltweit verwalten x   x
Nutzung der Lizenzen verfolgen x   x
Keine Kunden-Konfiguration x    
Keine Server-Wartung x x  
Automatisierte Lizenzbeschaffung x    

*Einzelschul- und Not-For-Resale-Lizenzen können nicht geteilt werden.

Links zu weiteren Informationen im Internet:

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Verwandte Produkte:

Chaos Group V-Ray für Rhino

V-Ray für Rhino ist ein Renderer für McNeel Rhino 3D. Mit diesem leistungsfähigen 3D-Rendering-Plugin sind Sie in der Lage, fotorealistische Bilder zu erzeugen. [mehr...]

Weitere Produkte von McNeel:

McNeel Bongo für Rhino

Mit Bongo erwerben Sie eine Rhinoceros-Erweiterung für Animationen. Bongo läuft als Anwendung mit Keyframe-Technik in Rhinoceros und ermöglicht es Ihnen, Ihre Animationen in Echtzeit zu erleben. [mehr...]

McNeel Flamingo nXt für Rhino

McNeel Flamingo nXt ist eine innovative Render-Engine, die für Rhino konzipiert wurde. Eine wesentliche Erneuerung ist hier die Raytracing- und Radiosity-Rendering-Technik. [mehr...]