TEL: 040-2840 7858 0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-2840 7858 0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 36-38, 2. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

Pilgway 3D-Coat

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

Pilgway 3D-Coat Floating Multi platform licence

Mit 3D-Coat können Sie Modellieren, Texturen erstellen und Rendern. Es bietet Retopologie-Werkzeuge und bequemes UV Mapping.
Pilgway 3D-Coat
00020528
Preis: 516,36 €   510,00 €
(606,90 € inkl. MwSt.)
606,9
Lieferzeit: lagernd (download)
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

 

Mit 3D-Coat von Pilgway können Sie Modellieren, Texturen erstellen und Rendern. Es bietet Retopologie-Werkzeuge und bequemes UV Mapping.


Funktionen:

 

Einfaches Texturieren und PBR

  • Microvertex, Per-Pixel oder Ptex Painting
  • Echtzeit Physically Based Rendering Viewport mit HDRL
  • Leicht einzurichtende Smart Materials
  • Mehrere Mal-Ebenen. Beliebte Mischmodi. Ebenengruppen
  • Enge Zusammenarbeit mit Photoshop
  • Texturgröße bis zu 16k
  • Schnelle Ambient Occlusion und Curvature Map Berechnung
  • Viele Werkzeuge für alle Arten des Malens

 

Digitales Modellieren

Hauptfunktionen für Voxel (volumetrisches) Modellieren:

  • Keine topologischen Einschränkungen. Sie können wie mit Ton modellieren
  • Komplexe Boole’sche Operationen. Schneller Workflow für Kit Bashing

Traditionelles Modellieren bietet unter anderem folgende leistungsfähige Technologie:

  • Adaptive dynamische Tesselation (Live Clay)
  • Dutzende von schnellen und flüssigen Modellierungspinseln
  • Boole’sche Operationen mit scharfen Kanten

Export Wizard für 3D-Drucken

 

 

Die ultimativen Werkzeuge für Retopologie

  • Auto-Retopologie (AUTOPO) mit Edge Loops, die vom Anwender definiert werden
  • Schnelle und einfach zu bedienende manuelle Retopologie-Werkzeuge
  • Das aktuelle Low-Poly Mesh kann als Retopo-Mesh verwendet werden
  • Retopo-Gruppen mit Farbpalette für eine leichtere Verwaltung
  • Fortschrittlicher Baking-Einstellungsdialog

 

Schnelles und bequemes UV Mapping

  • Professionelle Werkzeuge zum Erstellen und Editieren von UV-Sets
  • Native Global Uniform (GU) Unwrapping Algorithmus
  • Mehrere UV-Sets werden unterstützt und können verwaltet werden
  • ABF, LSCM und Planar Unwrapping Algorithmen werden unterstützt
  • Optimierung von einzelnen Inseln
  • Schnelle, einfache und angenehme Anwendung

 

3D-Coat auf Deutsch

Die Sprache der Benutzeroberfläche ist im Programm auswählbar. Zur Verfügung stehen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch und Russisch.

 

Neu in 3D-Coat Version 4.8.20

Hauptfunktionen und Verbesserungen der neuen Version:

  • Probleme mit Krümmungen beim 8k Baking behoben
  • Probleme mit Metall-Painting mit custom Alphas behoben
  • Import von Raw Voxel-Daten 10-20x schneller
  • Zusätzliche axiale Rotation in Text Primitive implementiert
  • Für Anfänger gibt es jetzt Tutorials und gescriptete Aufgaben, damit Sie schnell einsteigen können
  • Materialeditor kann jetzt mit einem Klick befüllt werden (Fill-Werkzeug)
  • Kamera-/Panorama-Daten können jetzt im Preset gespeichert werden
  • RFill (Quad Fill) ist jetzt Teil des normalen Retopo-Toolsets und arbeitet jetzt wie erwartet
  • Texturexport kann bei Bedarf übersprungen werden (Checkbox im Export-Dialog)
  • Cut&Clone-Werkzeug behoben
  • Bei Correct Volume Highlight wurde das Problem mit den komplett metallischen Shadern behoben
  • "Run brush along curve" behoben - es gab Probleme in manchen UI-Layouts

Unter Beta-Werkzeuge finden Sie nun:

  • Ganz neue Kurven. Ähnlich wie die bekannten Vektor-Grafikpakete, aber komplett in 3D. Damit eröffnen sich Möglichkeiten für nicht-destruktives Modellieren.
  • Joints Kitbashing Werkzeug im Surface Sculpt Modus. Damit kann das Modell das Joints Snapping Prinzip anwenden.

Neu in 3D-Coat Version 4.8

Die neue Version ist für Besitzer von 3D-Coat V4 kostenlos verfügbar.

  • Ab sofort können Smart Materials mit Ebenen verknüpft werden. Das erleichtert das Material Management.
  • Verbesserte Berechnung der Oberflächenkrümmung. Eine wichtige Funktion, damit Smart Materials noch realistischer aussehen.
  • Neue Grundobjekte im Retopo-Raum: Zylinder, Torus, Würfel, Ellipse, Spirale usw. Damit nähert sich 3D-Coat ans Low-Poly-Modellieren an.
  • Die Auflösung von Texturen kann geändert werden, damit verknüpfte Materialien werden automatisch neu gesamplet.
  • Nutzungsverlauf für Smart Materials.
  • Szenen können in Renderman gerendert werden!
  • Proxy Slider. Der Proxy-Grad kann durch einen einfachen Schieberegler eingestellt werden.
  • Manuelle Baking-Scan-Tiefe. Definieren Sie die Baking-Tiefe dynamisch mit dem Pinsel. Nun können Sie die Werte für die Tiefenübertragung (Baking) mit dem Pinsel festlegen.

  • 4K-Bildschirme werden unterstützt. Benutzeroberfläche und Schriftgröße passen sich automatisch Ihrer Bilschirmauflösung an.
  • Rotationsmodus-Schnellumschalten - Y-Achse-Rotation oder Freie Rotation. Nun können Sie schnell zwischen beiden Modi umschalten.
  • Weitere Neuerungen finden Sie auf der 3D-Coat Website.

 

 

 

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht: