TEL: 040-2840 7858 0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-2840 7858 0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 36-38, 2. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

RiverSilica PIXFIX Versa

Preis / Verfügbarkeit auf Anfrage

Bei Interesse oder Fragen zum Produkt senden Sie uns gern eine Anfrage.

 

Der PIXFIX Versa ist ein all-in-one Videoprozessor zum Encodieren, Transcodieren, Decodieren, Speichern, Streamen, Multiplexen, Mixen, Abspielen und vielem mehr. Dieses vielseitige und extrem flexible Produkt passt sich Ihrem IP-Workflow dynamisch an. Der Versa ist ausgestattet mit den neuesten Videoalgorithmen, damit bietet er Ihnen Broadcast wie auch OTT-Lösungen in nur einem Gerät.

Der Versa kann mehrere Inputs und mehrere Formate verarbeiten sowie gleichzeitig Videoassets verarbeiten, archivieren und streamen. Mit PIXFIX Versa erhalten Sie eine flexible Lösung mit niedrigen Gesamtbetriebskosten.

Funktionen:

  • Hochflexible und vielseitige konfigurierbare all-in-one Lösung mit moderner Software-definierter Videoverarbeitung und Beschleunigung mit RAFT, SAND und HELM.
  • Vereinheitlichte Workflowpipeline vom RAW Video zum Streamingformat-Output wie HLS, HDS, RTMP usw.
  • Flexibilität bei Broadcasting und OTT Multi Screen Delivery durch die Verarbeitung von mehreren Videoinputs über IP, ASI, HDMI, SDI und Composite-Eingängen und IP, ASI und SDI-Ausgängen gleichzeitig.
  • Multiplexen von mehreren Inputs für Broadcast Delivery.
  • Mischen von Inputvideos für die Arbeit im Studio.
  • Unterstützt werden MPEG2, H264, HEVC zusammen mit mehreren Streaming-Formaten für Live und Offline.
  • Unterstützung von mehreren Content Delivery Networks.
  • Schnelle Einstellbarkeit für Encodierungsanwendungen unterwegs für einen Kanal.
  • Dynamische Einstellbarkeit der Encodierungsparameter.
  • Management von Multibitrate und dynamischer Bitrate über PIXABIT.
  • Steuerung und Sicherheit durch die PIXFIX Visor Produktlinie.
  • Bis zu 6 MultiGigabit Ethernet-Anschlüsse und bis zu 6 TB Speicherplatz sind verfügbar.
  • PIXFIX Versa ist erhältlich in PIXFIXs SB, EL und HE Gehäuse, die auf der COTS Intel Plattform basieren.

 

 

 

Input-ANSCHLÜSSE

  • Multiple Gigabit IP Anschluss, ASI, SD/HD SDI  mit Raw- und komprimiertem Audio, HDMI mit Embedded Audio, Composite, Component, S-Video, DVI, Webcam

Input-Stream

  • TS/ UDP (Unicast und multicast SPTS und MPTS)
  • TS/RTP (Unicast und multicast SPTS und MPTS)
  • TS/HTTP-SPTS und MPTS
  • RTMP, RTSP, HLS
  • Webm
  • Signalgenerator
  • H.264 elementary-Annex B MPEG2 PS. MPEG TS, MKV
  • MOV, MP4, MXF, Apple Prores, FLV

Input Video Codecs

  • MPEG2-ML/HL 4:2:2
  • MPEG4 SP/ASP
  • H264 – BP/MP/HP – 4:2:2 10Bit
  • Apple Prores
  • HEVC
  • VC1
  • MJPEG
  • VPX
  • Feste und variable Framerate
  • Standard und nicht-standard Auflösung
  • 1080p@60 bis zu 25Mbps für Live-Übertragung
  • Fehlerresistenz und Verschleierung von fehlerhaftem Input
  • Frame-Auslassungserkennung beim Inputvideo
  • Video Pass-Through

Input Audio Codecs

  • MPEG1 Layer2 Y& Layer3
  • Dolby-AC3, AAC-MPEG2
  • MPEG4 (LC, HEAAC, HEAACv2), MPEG4 ALS
  • LPCM, WMA
  • Bis zu 8 Kanäle mit 24 Bit, 96KHz Audio
  • Bis zu 96KHz Samplingfrequenz
  • Audio Pass-Through

Metadaten

  • CEA608/708 Closed Captioning
  • SCTE 35/104 Cue-Points
  • WSS & AFD Metadaten

Input-Handhabung

  • Input Stream Switching - manuell/fehlerabhängig
  • Loopen der Inputdatei & ROI Auswahl
  • Inputarchivierung mit Slicing
  • Autoerkennung von eingehenden Medien, Medieninfo
  • Inputstream-Ansicht in Webkonsole
  • Inputstream-Aufzeichnung
  • Watchfolder-Konfiguration

Streaming Server Protokoll

  • Apple HLS, Adobe HDS
  • Microsoft Smooth Streaming
  • Mpeg DASH, Adobe RTMP, RTSP
  • HLS mit SCTE Hinweistönen
  • Multi DRM Support
  • AES 128 Verschlüsselung für HLS
  • Zeitversetztes Live Streaming
  • nDVR simultaner Speicher für VOD

STEUERUNG & ÜBERWACHUNG

  • Thumbnail-Vorschau in Webkonsole
  • Kachelbasierte Vorschau bei Überwachung
  • Webbasierte Benutzeroberfläche
  • Express Job Settings
  • Pre- und Post-Job Scripts
  • Ablaufplanung und Priorisierung von Jobs
  • Dynamische Parameterveränderung während Job durchgeführt wird
  • Backup und Wiederherstellung der Systemkonfiguration

PLATTFORM-DATEN

  • Läuft auf COTS Intel Plattform
  • CentOS
  • Mini, 1RU, 2RU Gehäuse
  • Optional RPS und RAID
  • Bis zu 6 Gigabit Anschlüsse & 6 TB lokaler Speicherplatz

Output-ANSCHLÜSSE

  • SD/HD-SDI, HDMI, ASI, Multiple Gigabit IP Anschluss mit Redundanz, Composite, Component

Output-Stream

  • TS/UDP & TS/RTP Unicast und multicast – SPTS
  • TS/UDP & TS/RTP Unicast und multicast – MPTS
  • RTMP Uplink zu beliebten CDNs
  • MPEG2, H.264 elementary Annex B TS, MP4, MOV, FLV, MKV

Output Video Codecs

  • H.264
  • HEVC

Output Audio Codecs

  • MPEG 1 Layer2/3
  • AC3 (pass through), EAC3 (pass through), Dolby-E (pass through)
  • AAC-MPEG2
  • AAC-MPEG4 (LC, HEAAC, HEAACv2)
  • MPEG4 ALS
  • Bis zu 8 Kanäle, 24 Bit Audio
  • Bis zu 96 KHz Samplingfrequenz
  • Lautstärkeregler
  • Multikanal-Audiocodierung in einem Kanal

Pre-processing

  • Farbton, Kontrast, Helligkeit, Sättigung und Gammakorrektur
  • De-Interlacing über BOB, bewegungsadaptiv, IVTC Modi
  • Auf perzeptiver Qualität basierter Videoskalierer
  • Standard und nicht-standard Auflösung
  • Mehrfaches Logo-Overlay mit Alpha-Mischmodus
  • Statisches/scrollendes Text-Overlay
  • Uhr/Time Code Overlay
  • Zuschnitt/Letter-Boxing
  • Audio Equalizer und Lautstärkeregler
  • Konvertierung von Audiokanal, Samplerate und Bitrate

ENCODIERUNGSFUNKTIONEN

  • Look-Ahead basiertes Encodieren
  • Encodieren mit niedriger Latenz & Subsecond Glass to Glass Verzögerung
  • Deblocking Filter
  • CBR, VBR und eingeschränkte VB Streams
  • Erkennung von Szenenwechsel & Charakteristika-basiertes Encodieren
  • Beschleunigung von Encodieren, Transcodieren durch RAFT, HELM, SAND Algorithmen
  • Einstellbares Display-Seitenverhältnis und Erhalt des DAR beim Skalieren
  • Codierung für mehrere Sprachen/Audiotracks in nur einem Programm
  • Bis zu 8 Kanäle, 24 Bit Audioencodierung

Metadaten

  • CEA 608/708 Pass-Through
  • SCTE Cue-Points für TS und RTMP Output (YouTubeTM)

Weitere FUnktionen

  • Lip Sync Korrektur
  • Cross Stream Multiplexing – Video aus einer Quelle und Audio aus einer anderen
  • Output-Datei wird auf remote FTP/HTTP Server gepusht
  • Verzögerter Stream-Push ins CDN
  • Stream-spezifische Verarbeitung für verschiedene Anwendungen (z.B. verschiedene Logos für jedes Profil) 
  • Simultaner Raw-Output während des Streamens
  • Management von mehreren Anwendern und rollenbasierter Zugang
  • Input/Output Streamredundanz
  • REST APIs

Systems

  • Remote File Storage Mount – NFS, CIFS
  • Aktive und passive Redundanz
  • Automatischer Neustart von Jobs bei nicht behebbaren Fehlern
  • Log und Benachrichtigungen
  • Gesundheitsstatistik in Echtzeit
  • Anzeige für verfügbaren Inputstream
  • SNMP
  • Systemanzeigen mit Echtzeitstatistiken von CPU, Netzwerk, Jobs, Speicher etc.
  • Überwachung von Lüftern und Temperatur 
  • Gerätemanager für automatische Erkennung von PnP Geräten
  • Komplette Netzwerkdiagnose einschließlich DNS Test, Geschwindigkeitstest, Tracer etc.

 

RiverSilicas PIXFIX-Serie bietet je nach Produkt mehrere Hardwarelösungen an. Die auf Intels COTS basierende Hardware läuft mit CentOS. Mit den Gehäusen stehen Ihnen verschiedene Eingangstypen zur Verfügung wie IP, SDI, ASI, HDMI, Composite und Component, sowie eine Auswahl an Ausgängen für das verarbeitete Video.

Da die Verbraucheransprüche stark variieren ist eine Auswahl bei der Anzahl der Inputs von einem Kanal bis zu 16 Kanälen in einer einzelnen Infrastruktur möglich. Ebenso ist eine Speichergröße von 256GB bis 6TB möglich. Mit den Gehäusetypen SB, EL und HE können Sie die Größe und Ausstattung wählen, die für Sie die richtige ist. Die Gehäuseformate sind Mini, 1U und 2U, sie sind zudem ausgestattet mit redundanten Netzteilen und einem Netzwerkanschluss mit bis zu 6Gb/s.

 

Downloads:

Preis / Verfügbarkeit auf Anfrage

Bei Interesse oder Fragen zum Produkt senden Sie uns gern eine Anfrage.

Weitere Produkte von RiverSilica:

RiverSilica PIXFIX Flex

Der PIXFIX Flex ist ein flexibler vor Ort Live-Endocder/Transcoder für Broadcast und CDN/TELCO. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Inport

PIXFIX Xport und PIXFIX Inport stellen eine IP-Videoübertragungslösung dar zwischen Studios und Zweigstellen. PIXFIX Xport ist für Decoding zuständig. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Local

PIXFIX Local kann Live-Video archivieren, Content managen, organisieren, loggen, Genre Tags setzen, mit der Cloud synchronisieren und Video ans Intranet liefern. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Mplex

Der PIXFIX Mplex kann mehrere Videostreams zu einem einzelnen Stream zusammenfassen (multiplexen). [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Sequence

Mit PIXFIX Sequence und PIXFIX Studio können Sie Playlists für IP Videoübertragung und Studioverarbeitungsanwendungen für Multikanalmixing anlegen. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Statix

Der PIXFIX Statix bietet hochwertiges offline Transcoding für multiple Codecs, Formate und Bitraten. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Streama

Der PIXFIX Streama hilft Ihnen bei Multiscreen Delivery auf eine On-Premises-Infrastruktur. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Studio

Mit PIXFIX Sequence und PIXFIX Studio können Sie Playlists für IP Videoübertragung und Studioverarbeitungsanwendungen für Multikanalmixing anlegen. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Visor

Der PIXFIX Visor bietet Ihnen Steuerung und Sicherheit für alle PIXFIX Produkte, und ist zudem mit Redundanzen ausgestattet. [mehr...]

RiverSilica PIXFIX Xport

PIXFIX Xport und PIXFIX Inport stellen eine IP-Videoübertragungslösung dar zwischen Studios und Zweigstellen. PIXFIX Xport ist für Encoding zuständig. [mehr...]