TEL: 040-334 6370 -0   |   MO-DO 9:30-17:30 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9:30-17:30 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-334 6370 -0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 46-48, 3. Etage
20457 Hamburg

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

Apple Mac Pro

Preis / Verfügbarkeit auf Anfrage

Bei Interesse oder Fragen zum Produkt senden Sie uns gern eine Anfrage.

 

Mac Pro

Der neue Mac Pro wurde für maximale Leistung, Erweiterung und Konfigurierbarkeit entwickelt. Er verfügt über Xeon-Prozessoren auf Workstation-Niveau mit bis zu 28 Kernen, ein leistungsstarkes Speichersystem mit einer Kapazität von 1,5 TB, acht PCIe-Erweiterungssteckplätzen und einer Grafikarchitektur mit einer Grafikkarte mit Spitzenleistung. Bei Apple Afterburner handelt es sich um eine Beschleunigerkarte, die die gleichzeitige Wiedergabe von drei 8K ProRes RAW-Videostreams ermöglicht.

 


Prozessorleistung und Bandbreite

Der Mac Pro wurde für Kunden entwickelt, die höchste CPU-Leistung benötigen – für Workflows wie Produktionsrendering, das Abspielen Hunderter virtueller Instrumente oder die Simulation einer App auf einem Dutzend iOS Geräten gleichzeitig. Zusätzlich verfügt er über leistungsstarke Xeon-Prozessoren mit bis zu 28 Kernen und 64 PCI Express-Lanes. Er bietet über 300 W Leistung zusammen mit einem modernen Wärmemanagement, das es dem Prozessor ermöglicht, die ganze Zeit über uneingeschränkt zu arbeiten.

 


Dank seines modernen Wärmemanagements läuft der Mac Pro Prozessor jederzeit völlig uneingeschränkt.


Speicherkapazität und Erweiterung

Für professionelle Nutzer, die an Großprojekten arbeiten, riesige Datensätze analysieren oder mehrere Pro-Anwendungen ausführen, bietet der Mac Pro eine große Speicherkapazität, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Mit einer Sechskanal-Speicherarchitektur und 12 physischen DIMM-Steckplätzen bietet der neue Mac Pro eine Speicherkapazität von 1,5 TB, die bisher umfangreichste, die je in einem Mac verfügbar war. Und mit acht PCI Express-Erweiterungssteckplätzen – doppelt so viele wie in der vorherigen Generation des Mac Pro Tower – können Sie Ihr System flexibel anpassen und erweitern.

Leistungsfähige Grafikarchitektur

Für professionelle Nutzer, die 3D-Filme animieren, 8K-Szenen zusammensetzen und komplexe 3D-Umgebungen erstellen, ist die Grafikleistung wichtiger denn je. Deshalb bietet der Mac Pro eine extrem leistungsfähige Grafikkarte und bis zu 56 Teraflops Grafikleistung in einem einzigen System. Seine Grafik-Erweiterungsarchitektur, das Apple MPX Module, bietet Thunderbolt-Integration und über 500 W Leistung, beides Neuerungen für jede Grafikkarte. Und für einen leisen Betrieb wird das MPX-Modul durch das Wärmemanagement des Mac Pro Systems gekühlt.

Mac Pro Grafikoptionen beginnen mit der Radeon Pro 580X. Der Mac Pro kommt mit der ersten Radeon Pro Vega II mit bis zu 14 Teraflops Rechenleistung und 32 GB Arbeitsspeicher mit 1 TB Speicherbandbreite. Der Mac Pro stellt auch die Radeon Pro Vega II Duo vor, die mit zwei Vega II Grafikprozessoren mit 28 Teraflops Grafikleistung und 64 GB Speicher eine Grafikkarte der Spitzenklasse ist. Der Mac Pro kann zwei MPX-Module aufnehmen, sodass Sie zwei Vega II Duos für 56 Teraflops Grafikleistung und 128 GB Videospeicher verwenden können.

 

Apple Afterburner Beschleunigerkarte

Der neue Mac Pro kommt mit Afterburner mit einem programmierbaren ASIC, das bis zu 6,3 Milliarden Pixel pro Sekunde dekodieren kann. Mit Afterburner können Videoeditoren, deren hochwertige Kameras für die einfache Bearbeitung eine Konvertierung von nativen Dateiformaten in Proxies erfordern, nun native Formate direkt von der Kamera aus verwenden und bis zu drei Streams von 8K ProRes RAW-Video und 12 Streams von 4K ProRes RAW-Video in Echtzeit dekodieren, wodurch Proxy-Workflows praktisch entfallen.

Modulares Gehäuse mit 360-Grad-Zugang

Das Design des neuen Mac Pro basiert auf einem Space-Frame aus Edelstahl mit einem Aluminiumgehäuse, das sich abnehmen lässt, um einen 360-Grad-Zugang zum gesamten System zu ermöglichen. Der Rahmen bildet die Grundlage für Modularität und Flexibilität und verfügt über praktische Griffe, mit denen der Mac Pro problemlos im Studio bewegt werden kann. Das Gehäuse verfügt außerdem über ein komplexes Gittermuster, um den Luftstrom und den geräuscharmen Betrieb zu optimieren. Für Kunden, die ihren Mac Pro an Editierplätzen oder in Maschinenräumen im Rack einbauen möchten, wird es ab Herbst eine optimierte Version für den Rack-Einsatz geben.

 

Leistungsstärke zur Transformation des professionellen Workflows

Mit bis zu 28 Xeon-Prozessoren, 56 Teraflops Grafikleistung und der Afterburner-Karte bietet der neue Mac Pro eine Leistungsfähigkeit, die die Workflows von Profis verändert. Eine Reihe professioneller App-Entwickler verzeichnet  Ergebnisse, die auf einer einzigen Workstation bisher nicht möglich waren. 

  • Blackmagic Design ermöglicht mit ProRes 4444 erstmals auf jedem System vollständige CPU und Multi-GPU beschleunigte 8K-Echtzeitbearbeitung, Effekte und Farbkorrektur.
  • Avid kann die Unterstützung für bis zu sechs HDX-Karten ermöglichen, was zu mehr IO, einer höheren Sprachanzahl und der Verdoppelung der Echtzeit-DSP-Verarbeitung führt.
  • Maxons Cinema 4D bietet im Vergleich zu einer Windows Workstation mit drei NVIDIA Quadro RTX 8000 Grafikkarten eine um 20 Prozent schnellere GPU-Renderleistung.

Weitere Leistungswerte für den neuen Mac Pro sind auf apple.com/mac-pro verfügbar.

 


Der Mac Pro verfügt über ein abnehmbares Aluminiumgehäuse, das einen 360-Grad-Zugang zum gesamten System ermöglicht.

 

Das Gerät von oben: Mit den praktischen Griffen können Nutzer den Mac Pro problemlos im Studio hin und her bewegen.

Prozessor

Konfigurierbar von einem 8‑Core bis zu einem 28‑Core Intel Xeon W Prozessor

8-Core

  • 3,5 GHz Intel Xeon W
  • 8 Kerne, 16 Threads
  • Turbo Boost bis zu 4,0 GHz
  • 24,5 MB Cache
  • Unterstützt 2666 MHz Arbeits­speicher

12‑Core

  • 3,3 GHz Intel Xeon W
  • 12 Kerne, 24 Threads
  • Turbo Boost bis zu 4,4 GHz
  • 31,25 MB Cache
  • Unterstützt 2933 MHz Arbeits­speicher

16‑Core

  • 3,2 GHz Intel Xeon W
  • 16 Kerne, 32 Threads
  • Turbo Boost bis zu 4,4 GHz
  • 38 MB Cache
  • Unterstützt 2933 MHz Arbeits­speicher

24‑Core

  • 2,7 GHz Intel Xeon W
  • 24 Kerne, 48 Threads
  • Turbo Boost bis zu 4,4 GHz
  • 57 MB Cache
  • Unterstützt 2933 MHz Arbeits­speicher

28‑Core

  • 2,5 GHz Intel Xeon W
  • 28 Kerne, 56 Threads
  • Turbo Boost bis zu 4,4 GHz
  • 66,5 MB Cache
  • Unterstützt 2933 MHz Arbeits­speicher


Arbeits­speicher

Bis zu 1,5 TB DDR4 ECC Arbeits­speicher in 12 frei zugäng­lichen DIMM Steckplätzen

  • 32 GB: Vier 8 GB DIMMs
  • 48 GB: Sechs 8 GB DIMMs
  • 96 GB: Sechs 16 GB DIMMs
  • 192 GB: Sechs 32 GB DIMMs
  • 384 GB: Sechs 64 GB DIMMs
  • 768 GB: Sechs 128 GB DIMMs oder zwölf 64 GB DIMMs
  • 1,5 TB: Zwölf 128 GB DIMMs; Erfordert einen 24‑Core oder 28‑Core Prozessor.

Der 8‑Core Prozessor nutzt Arbeits­speicher mit 2666 MHz.

Die 12‑Core bis 28‑Core Prozessoren nutzen Arbeits­speicher mit 2933 MHz.


Grafik

Zwei MPX Module sind mit bis zu vier GPUs konfigurierbar

AMD Radeon Pro 580X

  • 36 Recheneinheiten, 2304 Stream­prozessoren
  • 8 GB GDDR5 Grafikspeicher
  • Bis zu 5,6 TeraFLOPS einfache Präzision
  • Zwei HDMI 2.0 Anschlüsse auf der Karte
  • Vier DisplayPort-Verbindungen, die zum System führen, um interne Thunderbolt 3 Anschlüsse zu unterstützen
  • Unterstützung für bis zu sechs 4K Displays, zwei 5K Displays oder zwei Pro Display XDR
  • Das halbhohe MPX Modul passt in einen MPX Steckplatz und ermöglicht den PCIe Steckplatz 2 für zusätzliche Erweiterungen

AMD Radeon Pro Vega II

  • 64 Recheneinheiten, 4096 Stream­prozessoren
  • 32 GB HBM2 Grafikspeicher mit 1 TB/s Speicher­bandbreite
  • Bis zu 14,2 TeraFLOPS einfache Präzision oder 28,4 TeraFLOPS halbgenaue Präzision
  • Die Infinity Fabric Link Verbindung ermöglicht den Anschluss von zwei Vega II GPUs mit bis zu 84 GB/s
  • Vier Thunderbolt 3 Anschlüsse und ein HDMI 2.0 Anschluss auf der Karte
  • Zwei DisplayPort Verbindungen, die zum System führen, um interne Thunderbolt 3 Anschlüsse zu unterstützen
  • Unterstützung für bis zu sechs 4K Displays, drei 5K Displays oder zwei Pro Display XDR
  • Das MPX Modul in voller Höhe belegt einen MPX Steckplatz und verbraucht zusätzliche Leistung und PCIe Bandbreite

AMD Radeon Pro Vega II Duo

  • Zwei Vega II GPUs mit je 64 Rechen­einheiten und 4096 Stream­prozessoren
  • 64 GB HBM2 Grafikspeicher (32 GB pro GPU), jeweils mit 1 TB/s Speicher­bandbreite
  • Bis zu 28,4 TeraFLOPS einfache Präzision oder 56,8 TeraFLOPS halbgenaue Präzision
  • Die On‑Board Infinity Fabric Link Verbindung verbindet die beiden Vega II GPUs mit bis zu 84 GB/s
  • Vier Thunderbolt 3 Anschlüsse und ein HDMI 2.0 Anschluss auf der Karte
  • Vier DisplayPort Verbindungen, die zum System führen, um interne Thunderbolt 3 Anschlüsse zu unterstützen
  • Unterstützung für bis zu acht 4K Displays, vier 5K Displays oder vier Pro Display XDR
  • Das MPX Modul in voller Höhe belegt einen MPX Steckplatz und verbraucht zusätzliche Leistung und PCIe Bandbreite


Strom­versorgung

1,4 Kilowatt

  • Maximale kontinuierliche Leistungsaufnahme:

    • 1280 W bei 108 bis 125 V oder 220 bis 240 V
    • 1180 W bei 100 bis 107 V

Erweiterungs­slots

Acht PCI Express Erweiterungsslots

Zwei MPX Module oder bis zu vier PCI Express Karten­steckplätze

Jeder MPX Steckplatz liefert:

  • x16 gen 3 Bandbreite für Grafiken
  • x8 gen 3 Bandbreite für Thunderbolt
  • DisplayPort Video Routing
  • Bis zu 500 W Leistung für ein MPX Modul

Alternativ unterstützt jeder MPX Steckplatz:

  • Einen x16 gen 3 Steckplatz in voller Länge und doppelter Breite und einen x8 gen 3 Steckplatz in voller Länge und doppelter Breite (MPX Steckplatz 1)
  • Oder zwei x16 gen 3 Steckplätze in voller Länge und doppelter Breite (MPX Steckplatz 2)
  • Bis zu 300 W Zusatzleistung über zwei 8‑polige Anschlüsse

Drei PCI Express gen 3 Steckplätze in voller Länge

  • Ein x16 Steckplatz, zwei x8 Steckplätze
  • 75 W Zusatzleistung verfügbar

Ein x4 PCI Express gen 3 Steckplatz in halber Länge mit installierter Apple I/O Karte


Afterburner: ProRes und ProRes RAW Beschleunigerkarte

  • PCI Express x16 Karte
  • Beschleunigt ProRes und ProRes RAW Codecs in Final Cut Pro X, QuickTime Player X und unterstützt Apps von anderen Anbietern
  • Unterstützt die Wiedergabe von bis zu drei 8K ProRes RAW Streams oder zwölf 4K ProRes RAW Streams

Speicherplatz

Bis zu 4 TB SSD Speicher

  • 256 GB SSD: Ein 256 GB Modul
  • 1 TB SSD: Zwei 512 GB Module
  • 2 TB SSD: Zwei 1 TB Module
  • 4 TB SSD: Zwei 2 TB Module

Bis zu 2,6 GB/s sequenzielle Lese­geschwindigkeit und 2,7 GB/s sequenzielle Schreib­geschwindigkeit.

Durch Apple T2 Security Chip verschlüsselter Speicher.

 


Eingänge/Ausgänge

I/O Karte installiert im halblangen x4 PCI Express Steckplatz mit:

Zwei USB 3 Anschlüssen

  • Unterstützung für USB‑A (bis zu 5 Gbit/s)

Zwei Thunderbolt 3 Anschlüssen

  • Unterstützung für Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s)
  • Unterstützung für USB‑C (bis zu 10 Gbit/s)
  • Unterstützung für DisplayPort

Zwei 10 Gbit Ethernet Anschlüsse:

  • Unterstützung für 10 Gbit Ethernet Performance über Kupferkabel
  • Unterstützung für Nbase‑T Standard: 1 Gbit, 2,5 Gbit, 5 Gbit und 10 Gbit Ethernet Verbindungs­geschwindigkeiten mit RJ‑45 Anschlüssen


Zusätzliche Verbindungen

Zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse oben auf dem Verschluss des Towers

  • Unterstützung für Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s)
  • Unterstützung für USB‑C (bis zu 10 Gbit/s)
  • Unterstützung für DisplayPort


Audio

  • Integrierter Laut­sprecher
  • 3,5 mm Kopfhörer­anschluss mit Headset Unterstützung

Eingabe­geräte

  • Magic Keyboard mit Ziffernblock (Silber und Schwarz)
  • Magic Mouse 2 (Silber und Schwarz)
  • Optional Magic Trackpad 2 (Silber und Schwarz)

Drahtlose Technologien

  • WLAN 
    • 802.11ac WLAN
    • Kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n
  • Bluetooth 5.0

Abmessungen 

Höhe mit optionalen Rollen: 55,7 cm

Gewicht: 18,0 kg

 


Netz­anschluss und Betriebs­bedingungen

  • Netzspannung: 
    • 100 bis 125 V Wechselstrom bei 12 A, 
    • 220 bis 240 V Wechselstrom bei 6 A
  • Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz, einphasig
  • Betriebstemperatur: 10 °C bis 35 °C
  • Lagertemperatur: –40 °C bis 47 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 %, nicht kondensierend
  • Maximale Höhe: getestet bis 5000 m über NN, ohne Druckausgleich

Hersteller­garantie und Service

In Deutschland haben Verbraucher gemäß BGB innerhalb von zwei Jahren ab Übergang der Ware Anspruch auf eine kostenlose Reparatur, einen kostenlosen Austausch, einen Rabatt oder eine Rückzahlung durch den Händler, wenn das gekaufte Produkt zum Zeitpunkt des Übergangs nicht dem Kaufvertrag entspricht. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Der Mac Pro wird darüber hinaus mit 90 Tagen kostenlosem Telefonsupport und einer einjährigen Apple Herstellergarantie geliefert. Weitere Informationen zu den Apple Serviceleistungen für den Mac Pro gibt es hier.

Mit dem Kauf von AppleCare+ erhalten Kunden bis zu drei Jahre technischen Support durch Experten und Hardwareschutz, inklusive bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung, für die jeweils eine Servicegebühr anfällt. Weitere Infos dazu gibt es hier.


Liefer­umfang

  • Mac Pro
  • Magic Keyboard mit Ziffernblock
  • Magic Mouse 2
  • USB‑C auf Lightning Kabel (1 m)
  • Stromkabel (2 m)


Betriebs­system

macOS Mojave


Bedienungs­hilfen

Bedienungs­hilfen helfen Menschen mit Behinderung, ihren neuen Mac Pro optimal zu nutzen. Der Mac Pro bietet integrierte Unterstützung für Seh- und Hörvermögen, Physis und Motorik, Lernen, Lesen und Schreiben.

Funktionen:

  • VoiceOver
  • Zoom
  • Kontrast erhöhen
  • Bewegung reduzieren
  • Siri und Diktierfunktion
  • Schalter­steuerung
  • Erweiterte Untertitel
  • Sprachausgabe

Preis / Verfügbarkeit auf Anfrage

Bei Interesse oder Fragen zum Produkt senden Sie uns gern eine Anfrage.

Weitere Produkte von Desktop Workstations:

Apple iMac Pro

Der iMac Pro bietet ein elegantes Paket aus Retina 5K Display sowie leistungsstarker Grafik und Prozessoren mit dem neuesten Festplattenspeicher, Arbeits­speicher und I/O. [mehr...]

HP Renew Workstations

Hewlett-Packard-Hardware aus dem HP-Renew-Programm sind geringfügig gebrauchte Workstations, die trotz voller Garantie und Gewährleistung zu erheblich rabattierten Konditionen abgegeben werden. [mehr...]

HP Z2 Workstation

Die Z2 G4 Desktop-Workstation für Einsteiger bietet umfangreiche Erweiterbarkeit. Sie besitzt bis zu 6 Kerne, 64GB RAM, Quadro-Grafik und i7 oder Xeon-CPUs. Erhältlich als Tower, SFF oder Mini. [mehr...]

HP Z4 Workstation

Die Z4 G4 bildet den besten Einstieg in die Workstation-Welt und ist perfekt für CAD, BIM und Machine Learning. Sie bietet bis zu 256GB RAM, 4TB Speicherplatz und 18 Kerne. [mehr...]

HP Z6 Workstation

Die Z6 G4 Workstation - mit bis zu 2 CPUs, 22TB Speicherplatz, 384GB RAM und 48 Kernen - ist die mittelgroße Lösung für VFX und Rendering. [mehr...]

HP Z8 Workstation

Die Z8 G4 Workstation ist das Spitzenmodell und eignet sich für die Arbeit mit 8K und VR Echtzeit-Editing und Compositing. Bestückt werden kann sie mit bis zu 3TB RAM, 3 GPUs, 2 CPUs, 48TB Speicher. [mehr...]