TEL: 040-2840 7858 0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-2840 7858 0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 36-38, 2. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

HP ZBook Mobile Workstations

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

HP ZBook 15 G4 i7-7700HQ/2x8GB/256Turbo+1TB/M1200M/Win10PRO

ZBook Mobile Workstation Notebooks von HP in verschiedenen Größen mit Thunderbolt 3 Anschluss, Quadro Grafikkarten und bis zu 3840x2160px Auflösung.
HP ZBook Mobile Workstations
PWHN-154500
Preis: 3.502,00 €   2.337,00 €
(2.781,03 € inkl. MwSt.)
2781,03
Lieferzeit: auf Anfrage
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Die Auswahl der ZBooks mit ihren nahezu unzählbaren Optionen ist verwirrend - keine Frage, ganz klar. Daher möchten wir Ihnen in diesem Reiter in Stichworten und in tabellarischer Form eine Entscheidungshilfe an die Hand geben, in wiefern sich die unterschiedlichen Modelle unterscheiden. So können Sie das für Sie passende Modell schnell herausfinden.

In noch ausführlicherer Form finden Sie die Ausstattungsmerkmale der einzelnen Modelle zudem in den nachfolgenden Reitern aufgelistet.

...und wenn das alles nicht reicht, vor der Anschaffung etwas unklar ist oder Sie spezielle Fragen haben, wissen Sie ja: Wir sind immer nur eine E-Mail oder einen Anruf weit weg und freuen uns, Ihnen behilflich zu sein. Nutzen Sie das gerne!

 


Die G4-Geräte sind ausgestattet mit der neuesten Generation an CPU und GPU und bieten damit noch mehr Leistung.

ZBook 15u G4

Dieses Modell hat kein HDMI, kein Thunderbolt, nur zwei CPU-Kerne, max. 32 GB, keine DreamColor-Option, normale Lautsprecher, die geringste aller GPU-Leistungen der ZBooks, nur einen TurboDrive-Slot (daher auch keine RAID-Option) und keinen 2.5“-Slot für SSDs/HD. Das begrenzt die Speicherkapazität auf 512 GB. Dafür ist das 15u G4 das ZBook mit dem geringsten Gewicht und zudem das Modell mit dem niedrigsten Einstandspreis.

ZBook 15 G4

Dieses Modell hat einen deutlich stärkeren Akku, Thunderbolt 3, vier CPU-Kerne, unterstützt auch Xeon-Prozessoren, kommt mit einem Bose-Soundsystem daher, bietet HDMI und eine "amtliche" GPU-Leistung. Zwei TurboDrive-Slots (max. 2 TB) mit RAID 0/1-Unterstützung, ein 2,5“-Schacht (für SSD/HD) und max. 64 GB RAM runden das Bild ab. 

ZBook Studio

Das ZBook Studio darf als das fortschrittlichste Modell gelten. Es ist ein Ultrabook, ähnlich dünn und leicht wie das ZBook 15u G4, bietet aber fast alle Ausstattungsmerkmale des ZBook 15 G4. Im Vergleich zu jenem fehlen ihm jedoch der 2,5"-Schacht und es bietet auch nicht ganz dessen GPU-Leistung. Auf der anderen Seite ist das ZBook Studio mit dem besten aller Displays verfügbar.

ZBook 17 G4

Das Modell mit dem größten Bildschirm bietet auch die höchste aller CPU-Leistungen. In Sachen GPU-Leistung lässt es alle anderen ZBooks weit hinter sich. Es bietet außerdem alle Features des ZBook 15 G4, zusätzlich aber vier (statt drei) Schächte für Medien und erlaubt damit den Betrieb zweier unabhängiger RAID0/1-Systeme und bis zu 10 TB internem Speicher.

 

 


 

Tabellarische Übersicht der Austattungsmerkmale

 

  15u G4 15 G4 Studio 17 G4
max. CPU-Leistung * ** ** ****
max. GPU-Leistung * *** ** ******
max. RAM 32 64 32 64
Diagonale 15.6" 15.6" 15.6" 17.3"
Bluetooth 4.2 4.2 4.2 4.2
3G/4G/LTE opt. - opt.
M.2/TurboDrive-Slots 1 2 1 2
2.5"-Slots - 1 - 2
HDMI-Anschluss -
Thunderbolt 3.0 -
Dicke 19,9 mm 26 mm 18 mm 33 mm
Gewicht (ab) 1,9 kg 2,59 kg 2,09 kg 3,14 kg
Dreamcolor möglich? - ✔ (PSR)

Gehen wir aber nocheinmal im Detail auf die technischen Ausstattungsmerkmale ein, die allen ZBooks gemein sind:

 

CPU

Ganz gleich, ob Sie einen i5, i7 oder Xeon Prozessor nutzen: Sie haben die volle Leistung dieser CPUs und das sind beim i7 oder dem Xeon volle vier CPU-Kerne (siehe dazu auch https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrkernprozessor). Die Xeon-Variante des Prozessors ist dabei ähnlich leistungsfähig wie eine mit ebensovielen Kernen ausgestattete CPU in einer stationären Workstation.

ZBooks sind wie Desktop-Workstations dafür ausgelegt, auch mal 24 Stunden am Stück Berechnungen mit hoher CPU-Last durchzuführen und überhitzen dabei nicht. Klassische Laptops regeln in solchen Szenarien aus Abwärmegründen üblicherweise die Rechenleistung massiv herunter.


GEHÄUSE

Alle Gehäuse der ZBook G4-Generation bzw. der ZBook Studio-Modelle entsprechen dem amerikanischen Military-Standard “Mil-Std-810G” (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/MIL-STD-810) - und das macht sie in den Sektionen Hochtemperatur, Tieftemperatur, Temperaturschock, Druck, Feuchtigkeit, Luftdruck/Höhe und Staub ganz besonders unempfindlich gegen äußere Einflüsse. Selbiges gilt übrigens auch für die von HP angebotenen Speicheroptionen und nicht nur für die ZBooks selbst!


GPU

Je nach Modell und Preis verfügen ZBooks über eine Phalanx verschiedener Grafikprozessoren. Das beginnt bei den im Prozessor integrierten Intel-Grafikoptionen ("Intel HD Graphic integrated on Core i7"), reicht über ATI-GPUs der FirePro-Klasse bis hin zu NVIDIAs High-End Quadro-GPUs.

Anwender der größeren ZBooks brauchen in Sachen GPU-Leistung den Vergleich mit Desktop-Workstations nicht zu scheuen. Die Spanne der Optionen reicht dort von der NVIDIA Quadro M2200 mit 4 GB GDDR5-RAM im 15”-Modell bis zur NVIDIA Quadro M5000M mit 8 GB GDDR5-RAM im 17"-Modell.

Und sollte der Bedarf an GPU-Leistung derzeit noch nicht so hoch sein, aber im Laufe der Zeit steigen, so ist der Austausch der Grafikkarten mit wenigen Handgriffen möglich; das gibt es so bei fast keinem anderen Hersteller mobiler Computer.


DISPLAY

Full-HD-Displays mit 1920x1080 Pixeln sind bei den 15”- und 17”-Modellen Standard. Optional können alle ZBooks auch über einen berührungsempfindlichen Touchscreen in Full-HD-Auflösung verfügen. Bis auf das ZBook 15u G3 können alle anderen Modelle auch mit einem mächtigen 3840x2160-Pixel aufweisenden UltraHD-Display in DreamColor-Technologie ausgestattet werden. UltraHD bietet angesichts der geringen Bildschirmdiagonale eine beeindruckende Pixeldichte mit entsprechender Schärfe bei Schriften etc.

DreamColor bietet erheblich brilliantere Farben, ultradunkle Schwarztöne, einen nochmals vergrößerten Blickwinkel und 10 Bit Farbtiefe. Vor allem Letzteres ist es, was das DreamColor-Display ausmacht: Statt 256 Stufen pro Farbkanal (Rot, Grün und Blau) sind hier 1024 Stufen pro Farbkanal und damit mehr als 1 Milliarde (statt 16,7 Millionen bei 3x8 Bit=24 Bit Farbtiefe) Farben darstellbar. Ein Banding - auch bei sanftesten Farbverläufen - gehört damit der Vergangenheit an (siehe dazu auch https://en.wikipedia.org/wiki/Colour_banding).

Externe Monitore werden selbstverständlich auch unterstützt, und zwar via HDMI-, DisplayPort-2.1-Anschluss oder Thunderbolt 3 (letzteres nicht beim ZBook 15u G3). Ein analoger VGA- und zusätzliche Display-Port-Anschlüsse lassen sich über die ZBook Docking Station realisieren. In der maximalen Ausbaustufe können Sie an einem ZBook am Schreibtisch bis zu fünf externe Monitore betreiben - wehe dem, der noch mehr Arbeitsfläche braucht. :-)

 


KONNEKTIVITÄT

HP gehörte zu den ersten Anbietern von Windows-Computern, die mit der von Intel entwickelten aber ursprünglich von Apple eingeführten Thunderbolt-Schnittstelle aufwarten konnten. Nochmals bis zu 16 mal schneller als USB 3.0 und doppelt so schnell wie Thunderbolt 2.0, ist nun Thunderbolt 3.0 als Schnittstelle in allen ZBooks, außer dem ZBook 15u G4, vorhanden. Und das im übrigen gleich doppelt, also mit je zwei Buchsen pro Gerät.

Und Thunderbolt mit seiner Bandbreite von 40 GBit/s ist nicht nur dazu geeignet, Speicherlösungen wie schnelle RAID-Systeme o.ä. anzubinden: Auch bis zu zwei zusätzliche, externe, hochauflösende Monitore mit 4K-Auflösung lassen sich daran anschließen.

Je nach Modell finden sich insgesamt zwischen drei und fünf USB-3.0-Ports auf der linken und rechten Seite des Gehäuses. Das kleinste Modell ZBook 15u G4 verfügt zudem über einen USB-3.1-Anschluss, der in Form eines USB-C-Steckers angelegt ist (die größeren Modelle bieten stattdessen Thunderbolt auf USB-C-Stecker).

Selbstverständlich ist die obligatorische Netzwerkschnittstelle mit 1 GByte/s vorhanden und WLAN/WiFi wird in den Standards 80x.11 a/b/g/n/ac mit bis zu 1333 MByte/s unterstützt. Zudem unterstützen alle Modelle auch den Bluetooth-Standard 4.0, die größeren Modelle sogar den neuesten Standard Bluetooth 4.2

Optional kann jedes Modell mit einem 3G/4G- bzw. UMTS/LTE-Modul ausgestattet werden. Aber Achtung: so manche Optionen schließen sich gegenseitig aus, so ist das UMTS/LTE-Modul beispielsweise nicht immer mit DreamColor-Displays kombinierbar. Hierzu fragen Sie uns bei picturetools am besten einfach telefonisch oder per E-Mail um Rat - wir helfen Ihnen gern.


SPEICHER

ZBooks unterstützen je nach Modell bis zu 32 oder 64 GB RAM und sind vom Anwender selbst auch aufrüstbar. In den Modellen mit Xeon-Prozessor ist zudem der Einsatz von ECC-RAM möglich, welches gegenüber "normalen" Speichermodulen den Vorteil hat, gegen aus Interferenzen rührenden Speicherfehlern immun zu sein. Siehe zu dem Thema auch https://de.wikipedia.org/wiki/Speichermodul#Fehlererkennung_.28ECC.29

Als Massenspeicher bieten die ZBooks je nach Modell Steckplätze für standardisierte 2.5"-SATA-Medien (SSDs oder HDs) und/oder M.2-Slots. Letztere stellen den industrieweit standardisierten Nachfolger der 2.5"-SATA-Slots dar und können demnach auch mit M.2-Modulen von Drittherstellern bestückt werden. Bedeutend höhere Leistung jenseits der 2100 MB/s Lesegeschwindigkeit erreichen Sie aber, indem Sie die M.2-Slots mit den TurboDrive-Modulen von HP bestücken.

Baut man bei den ZBook-Modellen mit mehreren Schächten identische Medien in die Slots ein, lässt sich mit dem internen Controller sogar ein RAID 0 oder ein RAID 1 fahren - mit nochmals entsprechend großem Zuwachs an Geschwindigkeit oder Datensicherheit.

 

ACHTUNG

Ab der ZBook-Generation G3 werden keine internen, optischen Laufwerke mehr unterstützt. Wer CDs, DVDs oder Blu-Rays nutzen möchte, ist auf externe, via USB angeschlossene Laufwerke angewiesen.

 


Sicherheit

Mit der vierten Generation werden die HP-Geräte noch sicherer und zuverlässiger. Zu den Funktionen gehören: HP Sure Start Gen3, das erste selbst-heilende PC BIOS mit umfassender Verschlüsselung, Authentifizierung, Virenschutz, Datenschutz, Identitätsprüfung und Bedrohungsprüfung und -Reaktion.

 

HP ZBook 15U G4 Mobile Workstation

Profitieren Sie von Workstation-Leistung in einem kostengünstigen kompakten Paket. Das HP ZBook 15u mit einem Display mit 39,6 cm (15,6 Zoll) Diagonale ist die ideale Kombination aus erstklassiger Mobilität und niedrigen Kosten.

 

Ein mobiler Begleiter

Seien Sie bereit für jede Situation, ohne Ihr Budget zu belasten - mit dem HP ZBook 15u G4, einer dünnen und leichten mobilen Workstation mit einem Gewicht ab 1,9 kg und nur 19,9 mm Dicke.

Leistung der nächsten Generation

Diese Workstation macht keine Abstriche bei der Leistung dank neuester Intel Core i5- oder i7-Prozessoren, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, professioneller Grafikkarte, 2 TB Speicher inkl. dem optionalen HP Z Turbo Drive G2 und FHD-Touch- oder UHD-Display.

Kompromisslose Zuverlässigkeit

Vertrauen Sie bei der Arbeit auf einen Akku mit langer Lebensdauer, der HP Fast Charge unterstützt, und auf die allgemeine Zuverlässigkeit des Systems, das 120.000 Stunden Tests im Rahmen des HP Total Test Process durchlaufen hat und darauf ausgelegt ist, die MIL-STD-810G-Standards zu erfüllen.


Ausstattung

  • Wahlweise vorinstalliert:

    • Windows 10 Pro 64 oder

    • Windows 10 Home 64 und

    • FreeDOS 2.0

  • umfangreiche HP-Software vorinstalliert​

  • CPU-Optionen, allesamt mit zwei Kernen:

    • Intel Core i7 7600U, 4 MB Cache, 2,8 GHz (TurboBoost bis 3,9 GHz)
    • Intel Core i7 7500U, 4 MB Cache, 2,7 GHz (TurboBoost bis 3,5 GHz)
    • Intel Core i5 7300U, 3 MB Cache, 2,6 GHz (TurboBoost bis 3,5 GHz)
    • Intel Core i5 7200U, 3 MB Cache, 2,5 GHz (TurboBoost bis 3,1 GHz)
  • ​​RAM:

    • ​2x SODIMM-Slots

    • Max. 32 GB DDR4-2133 Nicht-ECC SDRAM

  • Interne Grafik, je nach CPU:

    • Intel HD graphics 620

  • ​GPU-Optionen:

    • AMD FirePro W4190M (2 GB GDDR5 dediziert)

  • Display-Optionen:

    • 1920x1080, entspiegelt, IPS-Technologie

    • 3840x2160, entspiegelt, IPS-Technologie

    • 1920x1080, entspiegelt, IPS-Technologie, touch-screen/berührungsempfindlich

  • 3x USB 3.0 (1x davon mit höherem Ladestrom)

  • VGA-Anschluss für externe Monitore

  • 1 GBit/s-Netzwerkanschluss

  • SD-Kartenleser und Smart Card Reader

  • Fingerabdruck Sensor (optional)

  • Optionale 720p HD Webcam

  • Audio-Combo-Anschluss, 3.5mm für Headsets 

  • Gewicht ab 1,9 kg

  • Maße: 383,3 x 257,7 x 19,9 mm


Die vollständigen technischen Spezifikationen des ZBook 15u G4 finden Sie unten.

 

HP ZBook 15 G4 Mobile Workstation

HP hat die Leistung, Performance und Erweiterbarkeit einer Desktop-Workstation in ein Gerät integriert, das speziell für den Betrieb unterwegs konzipiert ist. Das ZBook 15 G4 wurde eigens für mobile Kreativ-Profis und Design-Spezialisten mit den anspruchsvollsten Projekten entwickelt, bei denen Kompromisse einfach keine Option sind.

Entdecken Sie atemberaubende Performance

Für die anspruchsvollsten Workloads konzipiert wird das HP ZBook 15 von der NASA eingesetzt und trägt auf der ISS dazu bei, die Grenzen von Wissenschaft und Forschung zu überwinden. Stellen Sie sich vor, was Sie damit erreichen könnten.

Extreme Leistung. Beeindruckende Erweiterbarkeit.

Das HP ZBook 15 speziell für Ihre anspruchsvollsten Workloads konzipiert und wird mit den neuesten Intel Xeon-Prozessoren, NVIDIA Quadro- oder AMD Radeon Pro-Grafikkarten, bis zu 3 TB Speicher und zwei Thunderbolt 3-Anschlüssen gefertigt.

Kompromisslose Zuverlässigkeit

Bewältigen Sie Ihren Arbeitstag problemlos mit unserem robusten und zuverlässigen HP ZBook 15. Eine beschränkte Vor-Ort-Garantie über 3 Jahre, 120.000 Stunden Tests und 30 Jahre HP Z-DNA bieten die ideale Kombination aus Innovation, Leistung und Zuverlässigkeit.

 


Die vollständigen technischen Spezifikationen des ZBook 15 G4 stellen wir in Kürze bereit.

 

HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation

Entwickelt für kreative Visionäre bietet das HP ZBook Studio die Leistung einer Desktop-Workstation in einem kompakten, leichten und atemberaubend mobilen Design.

Attraktives Design

Sorgfältige Verarbeitung mit einem Gehäuse aus Aluminium und einer Magnesiumlegierung, Kanten mit Diamantschliff und einem optionalen atemberaubenden DreamColor-UHD-Display. Und bei nur 18 mm Dicke und 1,99 kg Gewicht sind Sie jederzeit bereit, wann immer Sie inspiriert werden.

Kompromisslose Zuverlässigkeit

Bewältigen Sie Ihren Arbeitstag problemlos mit dem robusten und zuverlässigen HP ZBook Studio. Eine beschränkte Vor-Ort-Garantie über 3 Jahre, 120.000 Stunden Tests und 30 Jahre HP Z-DNA bieten die ideale Kombination aus Innovation, Leistung und Zuverlässigkeit.

NVIDIA Quadro Grafikkarte

Für eine bessere Echtzeitvisualisierung von mehrschichtigen Dateien und Projekten – erleben Sie die NVIDIA Quadro M1200M mit 4 GB dediziertem GDDR7-Grafikspeicher.

Intel-Prozessoren der 7. Generation

Intel Core oder Intel Xeon Prozessoren der nächsten Generation, die dem HP ZBook Studio Schnelligkeit und überragende Leistung verleihen.

Extrem schneller Speicher

Profitieren Sie von bis zu 2 TB Speicher mit zwei HP Z Turbo-Laufwerken für höhere Geschwindigkeiten bei Dateiübertragungen und Systemstart.

Hochgeschwindigkeitsspeicher

Ein besseres und reaktionsschnelleres Erlebnis bei hoher Arbeitslast und großen Dateien mit bis zu 32 GB DDR4-Speicher bei einer Geschwindigkeit von 2400 MHz.


Ausstattung

  • Wahlweise vorinstalliert:

    • Windows 10 Pro 64 oder

    • Windows 10 Home 64 und

    • FreeDOS 2.0

  • umfangreiche HP-Software vorinstalliert​

  • CPU-Optionen, allesamt mit vier Kernen:

    • Intel Xeon E3 1535M v6, 8 MB Cache, 3,1 GHz (TurboBoost bis 4,2 GHz)

    • Intel Xeon E3 1505M v6, 8 MB Cache, 3,0 GHz (TurboBoost bis 4,0 GHz)

    • Intel Core i7 7820HQ, 8 MB Cache, 2,9 GHz (TurboBoost bis 3,9 GHz)

    • Intel Core i7 7700HQ, 6 MB Cache, 2,8 GHz (TurboBoost bis 3,8 GHz)

    • Intel Core i5 7440HQ, 6 MB Cache, 2,8 GHz (TurboBoost bis 3,8 GHz)

    • Intel Core i5 7300HQ, 6 MB Cache, 2,5 GHz (TurboBoost bis 3,5 GHz)

  • ​​RAM:

    • ​2x SODIMM-Slots

    • Bis zu 32 GB DDR4-2400 SDRAM

    • bei Xeon-Prozessoren ECC-RAM möglich

  • Interne Grafik, je nach CPU:

    • Intel HD graphics 630 bei i5 und i7

    • Intel HD graphics P630 bei Xeon

  • ​GPU-Optionen:

    • NVIDIA Quadro M1200 mit 4 GB GDDR5 RAM

  • Display-Optionen:

    • 1920x1080, entspiegelt, IPS-Technologie

    • 3840x2160, entspiegelt, IPS-Technologie

    • 3840x2160, entspiegelt, IPS-Technologie (DreamColor)

    • 1920x1080, IPS-Technologie, touch-screen/berührungsempfindlich

  • 3x USB 3.0 (1x davon mit höherem Ladestrom)

  • 2x Thunderbolt 3 auf USB-C-Stecker

  • HDMI-Anschluss für externe Monitore

  • 1 GBit/s-Netzwerkanschluss

  • SD-Kartenleser und Smart Card Reader

  • 802.11 a/b/g/n/ac-WiFi mit bis zu 1333 MByte/s

  • Bluetooth 4.2

  • Fingerabdruck Sensor (optional)

  • Optionale 720p HD Webcam

  • Audio-Combo-Anschluss, 3.5mm für Headsets 

  • Gewicht ab 2,09 kg

  • Maße: 375 x 255 x 18 mm

 


Die vollständigen technischen Spezifikationen des ZBook Studio G4 finden Sie unten.

 

HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation

An der Leistungsspitze im Bereich mobiler Workstations steht das ZBook 17 G4, das für professionelle Kreative und Designer und deren anspruchsvolle Arbeit ausgelegt ist. 

Das ZBook 17 G4 ist eine High-End-Windows-Workstation, die dennoch tragbar und unterwegs einsetzbar ist. Neben dem Intel Core 3 (7. Gen.)- oder Xeon-Prozessor sind bei diesem Modell vor allem die modulare High-End-GPU (NVIDIA Quadro oder AMD Radeon Pro) und der große Bildschirm hervorzuheben. Vier-Kern-CPUs, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, 17,3"-HD+-Bildschirm (1600x900) und vier Speicherschächte stellen die Standardausstattung dar - mit weiteren Optionen können Sie dieses ZBook jedoch zur leistungsfähigsten mobilen Workstation machen, die derzeit überhaupt am Markt verfügbar ist. Je nach Konfiguration sind 4TB Speicher und sogar VR mit 90 FPS möglich.

 


Ausstattung

  • Wahlweise vorinstalliert:

    • Windows 10 Pro 64 oder

    • Windows 10 Home 64 und

    • FreeDOS 2.0

  • ebenfalls offiziell unterstützt wird Windows 10 Enterprise 64

  • umfangreiche HP-Software vorinstalliert​

  • CPU-Optionen, allesamt mit vier Kernen:

    • Intel Xeon E3 1535M v6, 8 MB Cache, 3,1 GHz (TurboBoost bis 4,2 GHz)

    • Intel Xeon E3 1505M v6, 8 MB Cache, 3,0 GHz (TurboBoost bis 4,0 GHz)

    • Intel Core i7 7820HQ, 8 MB Cache, 2,9 GHz (TurboBoost bis 3,9 GHz)

    • Intel Core i7 7700HQ, 6 MB Cache, 2,8 GHz (TurboBoost bis 3,8 GHz)

    • Intel Core i5 7440HQ, 6 MB Cache, 2,8 GHz (TurboBoost bis 3,8 GHz)

    • Intel Core i5 7300HQ, 6 MB Cache, 2,5 GHz (TurboBoost bis 3,5 GHz)

  • Vier Speicher-Slots:

    • ​2x M.2 Slots für TurboDrive-Module mit je 256GB, 512 GB oder 1TB (RAID 0/1 unterstützend)
    • 2x 2,5" Slot für SATA-SSD/HD (bis zu 2 bzw 4TB von Drittherstellern), RAID 0/1 unterstützend

  • ​​RAM:

    • ​4x SODIMM-Slots, die jeweils 4, 8 oder 16 GB Module aufnehmen können

    • maximaler Ausbau 64 GB RAM

    • bei Xeon-Prozessoren ECC-RAM möglich

  • Interne Grafik, je nach CPU:

    • Intel HD graphics 630 bei i5 und i7

    • Intel HD graphics P630 bei Xeon

  • ​GPU-Optionen:

    • AMD RadeonPro WX 4170 mit 4 GB GDDR5 RAM

    • NVIDIA Quadro M1200 mit 4 GB GDDR5 RAM

    • NVIDIA Quadro M2200 mit 4 GB GDDR5 RAM​

    • NVIDIA Quadro M3000 mit 6 GB GDDR5 RAM

    • NVIDIA Quadro M4000 mit 8 GB GDDR5 RAM

    • NVIDIA Quadro M5000 mit 16 GB GDDR5 RAM

  • Display-Optionen:

    • 1600x900, 8 Bit, matt, LED

    • 1920x1080, 8 Bit, matt, LED

    • 3840x2160, 10 Bit, matt, IPS-Technologie (DreamColor)

    • 1920x1080, 8 bit, IPS-Technologie, touch-screen/berührungsempfindlich

  • 4x USB 3.0 (1x davon mit höherem Ladestrom)

  • 2x Thunderbolt 3 auf USB-C-Stecker

  • HDMI- und VGA-Anschluss für externe Monitore

  • 1 GBit/s-Netzwerkanschluss

  • SD-Kartenleser und Smart Card Reader

  • 802.11 a/b/g/n/ac-WiFi mit bis zu 1333 MByte/s

  • Optional integriertes HSPA+- oder 3G/LTE-Modul

  • Bluetooth 4.2

  • Fingerabdruck Sensor (in ausgewählten Modellen)

  • Optionale 720p HD Webcam

  • Audio-Combo-Anschluss, 3.5mm für Headsets 

  • Gehäuse nach Mil-Std-810G-Standard

  • Gewicht ab 3,14 kg

  • Maße: ​420 x 280 x 33 mm

 


 

Die vollständigen technischen Spezifikationen des ZBook 17 G4 finden Sie unten.

Warum HP ZBook Mobile Workstations?

Die Firma Hewlett-Packard, einer der drei größten Hersteller von IT-Hardware, ist seit vielen Jahren der präferierte Hardware-Partner von picturetools. Mit seiner Produktlinie mobiler und stationärer Workstations sowie zugehöriger Displays deckt er nahezu jeden unterschiedlichen Bedarf all jener Kreativen ab, die im Bereich der Visualisierung, der Animation oder des Videoschnitts arbeiten.

 

HP hat sich in der Visualisierungs- und Entertainment-Branche in den letzten 10 Jahren einen hervorragenden Ruf geschaffen, indem die Produkte, Konfigurationen und Dienstleistungen auf die besonderen Bedürfnisse dieser Branche zugeschnitten wurden.

 

Nun, aber was sind diese “besonderen Bedürfnisse” im einzelnen? Da sind zuvorderst die Zertifizierungen zu nennen. Nahezu alle großen Software-Hersteller von Visualisierungs-, Videoschnitt- oder Animationslösungen testen ihre Applikationen auf HP-Workstations mit entsprechenden Grafik- und Speichersubsystemen. Auf diesen garantieren die Hersteller dann das erreichen der zu erwartenden Performance. Selbstverständlich ist es so, dass derartige Programme auch auf No-Name-PCs laufen - die Crux sind jedoch immer wieder vorkommende Software-Upgrades: Bei zertifizierten Workstations sichern die Hersteller in der Regel zu, dass auch nachfolgende Generationen der Software - rückwirkend bis zu einem bestimmten technischen Level - auf eben diesen zertifizierten Plattformen funktionieren werden. Das erhöht die Investitionssicherheit immens und eliminiert den Aufwand, im Rahmen von Software-Upgrades auch die Hardware austauschen zu müssen auf Null.

Service

Erwähnenswert sind auch die Service-Leistungen von HP im Bereich mobiler Workstations: Wenngleich auch nicht im Kaufpreis enthalten, so sind optional zu jedem Gerät Serviceverträge erhältlich, die einen Austausch defekter Komponenten der mobilen Workstations bei Ihnen vor Ort garantieren; dabei wird bei größeren defekten im Zweifelsfall sogar das komplette Gerät getauscht. Der Service-Level dieser Pflegeverträge kann individuell angepasst bzw. erweitert werden: Zum Beispiel von drei auf fünf Jahre Laufzeit, eine Reaktionszeit von vier statt 24 Stunden oder eine weltweite statt der nationalen Gültigkeit - sprechen Sie uns hier bei Interesse einfach an.

 

 

Um konkret zu werden, hier einige Beispiele: Im Falle einer defekten ZBook Mobile-Workstation kommt ein Techniker zu Ihnen ins Haus und nimmt den Austausch vor. Ist nur ein Subsystem (zum Beispiel die Grafikkarte oder das Display) defekt, wird nur dieses getauscht und Sie können sofort weiterarbeiten. Zeigen jedoch das Motherboard oder mehrere Komponenten Defekte an, so wird die komplette Mobile-Workstation ausgetauscht. Ist in einem solchem Falle das Bootlaufwerk (auf dem sich Betriebssystem und meist auch Ihre installierten Applikationen befinden) noch einsatzbereit, wird dieses ebenfalls vom HP-Techniker in die neue Mobile-Workstation umgebaut und Sie können sofort weiterarbeiten. Ist jedoch das Bootlaufwerk defekt, gilt der alte Spruch “wohl dem, der ein aktuelles Backup hat”, wobei wir Sie selbstverständlich im Vorfeld (!) gern beraten, wie ein solch ständig aktuelles Backup des Bootlaufwerks ohne manuellen Aufwand auf Ihrer Seite zu bewerkstelligen ist.

 

Darüberhinaus verfügen auch wir über ein großes Lager aktueller HP-Hardware sowie zugehöriger Komponenten und sind gegenüber unseren Kunden so kulant wie nur möglich, wenn es um den Austausch defekter Hardware geht.

 

Bei den mobilen ZBook-Workstations bedarf es keines Spezialwerkzeugs, um relevante Komponenten wie bis zu drei SSDs, Festplatten, Speicherriegel oder sogar das Grafiksubsystem (!) auszutauschen.

 

Überhaupt: Die Flexibilität in Sachen Ausstattung ist ein besonderes Merkmal der mobilen ZBook-Workstations. Sie können aus zahlreichen verschiedenen CPU-Konfigurationen, bis zu 32 GB RAM und unterschiedlichsten internen Speicheroptionen (SSDs, HDs, zTurboDrive) auswählen - und selbstverständlich hat HP mobile Workstations mit 15” sowie 17” Bildschirmdiagonale im Angebot.

 

Die Summe dieser Ausstattungsmerkmale machen die ZBooks, so der Name der Produktlinie mobiler Workstations von HP, auf dem Markt nahezu konkurrenzlos. Sicher: Es gibt preiswertere “Laptops” und ganz außer Frage steht auch, dass es derer leichtere gibt (zwar wiegt das Einstiegs-Modell der ZBook-Reihe - das ZBook 15u G3 - nur 1,89kg, das Topmodell ZBook 17 G3 bei Vollausstattung aber schnell bis zu 4,5kg). Aber in Bezug auf die Leistung und die Erweiterbarkeit bietet kein anderer Hersteller so viel CPU-, GPU- und Storage-Power auf derart kleinem Raum, wie HP das mit den ZBooks tut.

 

ACHTUNG

Wir raten eindringlich dazu, bei jedem Neukauf einer Mobile-Workstation auch ein CarePack hinzuzukaufen! Nur das sichert Ihnen im Fehlerfalle auch wirklich eine unkomplizierte Reparatur innerhalb kürzester Zeit zu. Ohne CarePack haben Sie nur die 3-jährige Garantie und müssen Ihr ZBook im Fehlerfall einschicken.

 

Zusammen mit den ZBook Mobile-Workstations der G3-Reihe und dem neuen ZBook Studio führt HP eine neue Docking-Station ein. Mit der „HP ZBook Docking Station mit Thunderbolt-3-Anschluss“ erweitern Sie die Anschlussmöglichkeiten eines Books massiv und reduzieren die Anzahl der zum Anschluss externer Geräte notwendigen Kabel auf dem Schreibtisch auf ein Minimum.

 

Mit nur einem einzigen, zum Lieferumfang gehörenden Thunderbolt-3-Kabel verbinden Sie Ihr ZBook mit der Docking-Station. Über dieses eine Kabel gehen alle Signale aller Geräte, die Sie mit der Docking-Station verbinden. Zusätzlich wird über dieses Kabel auch der Strom zum Aufladen des Akkus zum ZBook geleitet. So müssen Sie bei Ankunft an Ihrem Schreibtisch nur ein Kabel mit dem ZBook verbinden und logischerweise auch nur eines abziehen, wenn Sie Ihr ZBook wieder unterwegs nutzen möchten.

 

Die ZBook Docking-Station ist mit weniger als 23x6x2 cm relativ klein und auf ihrer Rückseite mit folgenden Anschlüssen ausgestattet:

 

  • 1x Stromanschluss
  • 1x USB 3.0 mit hohem Ladestrom
  • 3x USB 3.0
  • 1x Thunderbolt 3 Port (zum Anschluss weiterer Thunderbolt-Geräte)
  • 2x DisplayPort 2.1
  • 1x VGA-Anschluss
  • 1x GBit-Ethernet
  • 1x kombinierter Mikrofon-/Audio-Anschluss (3.5mm Klinkenbuchsen)

 

An die beiden DisplayPort-Anschlüsse können übrigens Monitore mit jeweils bis zu 4K Auflösung angeschlossen werden - so wird aus Ihrem mobilen ein-Monitor-ZBook ohne viel Aufwand ein Drei-Monitor-System am Schreibtisch. Nutzen Sie darüber hinaus die diversen Monitoranschlüsse am ZBook selbst, so können Sie auf bis zu sechs Displays gleichzeitig arbeiten - das bietet kaum eine andere mobile Workstation!

Viele Kunden nutzen die ZBook Docking Station zudem zum Anschluss einer großen Tastatur und einer externen Maus via USB, die das Arbeiten am Schreibtisch noch komfortabler machen, als die im ZBook vorhandenen Eingabegeräte.

 


Die HP ZBook Docking Station ist in zwei Versionen verfügbar

  • Die Variante mit 150 Watt ist zum Anschluss an das HP ZBook 15 G3 oder das HP ZBook Studio G3 vorgesehen.
  • Die Variante mit 200 Watt ist für das HP ZBook 17 G3 geeignet.

Downloads:

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Verwandte Produkte:

HP Renew ZBook Notebooks

Hewlett-Packard-Hardware aus dem HP-Renew-Programm sind geringfügig gebrauchte Workstations, die trotz voller Garantie und Gewährleistung zu erheblich rabattierten Konditionen abgegeben werden. [mehr...]

Weitere Produkte von Notebooks:

HP Renew ZBook Notebooks

Hewlett-Packard-Hardware aus dem HP-Renew-Programm sind geringfügig gebrauchte Workstations, die trotz voller Garantie und Gewährleistung zu erheblich rabattierten Konditionen abgegeben werden. [mehr...]

HP ZBook x2

Das leistungsstarke HP ZBook x2 besitzt eine abnehmbare Bluetooth-Tastatur, ein 14-Zoll 4K Dreamcolor Display mit Touchfunktion, sowie einen Wacom-Stift zum bequemen Zeichnen. [mehr...]