TEL: 040-334 6370 -0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-334 6370 -0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 46-48, 3. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

Blackmagic Audio Monitor

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

Blackmagic Design Audio Monitor 12G

Audio Monitor bietet qualitativ hochwertiges Rack-Audio-Monitoring für 12G-SDI, AES/EBU und analoge Audioquellen.
Blackmagic Audio Monitor
BM-HDL-AUDMON1RU12G
Preis: 1.075,27 €   946,00 €
(1.125,74 € inkl. MwSt.)
1125,74
Lieferzeit: auf Anfrage
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Blackmagic Design Audio Monitor 12G

Video ist nur mit Audio richtig komplett – aber, Hand auf’s Herz, wie oft erlebt man die Situation, den Ton nur mäßig, “mal eben” gehört zu haben. Schlimmstenfalls in einer lauten Umgebung, mit iPhone-Kopfhörern… Selbstverständlich: Am NLE-Arbeitsplatz haben wohl die meisten Kreativschaffenden passende Audio-Monitor (vulgo: Boxen :-) oder zumindestens einen guten Kopfhörer – aber wie ist das bei Live-Produktionen, bei der Erstellung eines Sendebandes (ja, auch sowas kommt heute noch vor!) und vergleichbaren Situationen?

 

Und hier setzt der Blackmagic Design Audio Monitor an: Untergebracht in einem 19”-Rackmount-Gehäuse mit einer Höheneinheit (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Höheneinheit) bietet das Gerät einen SDI-Eingang, der Video-Formate bis UltraHD annehmen kann. Außerdem sind Audio-Eingänge für

  • asymmetrische, analoge Stereo-Signale via zweier Cinch-Buchsen,

  • zwei symmetrische, analoge Mono-Signale via zweier XLR-Buchsen und

  • zwei asymmetrische, digitale AES/EBU-Signale via XLR einer XLR-Buchse

am Gerät vorhanden.

 

Per Pfeiltasten an der Gehäusefront selektiert der Anwender, welche beiden der maximal 16 Audio-Kanäle eines HD-Signals bis 60p auf die im Gerät eingebauten Boxen ausgegeben wird. Ausgestattet ist er mit einem Dual-Subwoofer-System kombiniert mit einem extra breiten Spektrum an Lautsprechern anderer Frequenzen, die von einem hochleistungsfähigen Verstärker der Klasse D unterstützt werden.

Parallel dazu liegen die selben beiden Spuren gleichzeitig auf allen oben beschriebenen Audio-Ausgängen und dem an der Frontplatte untergebrachten Kopfhörerausgang an.

 

 

Das kleine LC-Display auf der Front rundet den Funktionsumfang des Blackmagic Design Audio Monitors ab – es zeigt ständig das am SDI-Eingang anliegende Bild. Da dessen Diagonale für kaum mehr als die Klärung der Frage “Bild da oder Bild nicht da?” reicht, kann man an der rückseitig angebrachten HDMI-4K-Buchse beliebige größere Bildschirme mit UltraHD-HDMI-Eingang anschließen – soll dieser Bildschirm auch direkt im Rack untergebracht werden, bieten sich Blackmagic Designs SmartView Duo oder SmartView HD an.

 

Achtung

Der Audio Monitor nimmt zwischen SDI-Eingang und HDMI-Ausgang keine Formatkonvertierung vor; das Display muss also alle möglichen Eingangssignale darstellen können. Ein zweckentfremdeter, Full-HD-fähiger Fernseher mit HDMI-Eingang würde also schwarz bleiben, wenn gerade mit UltraHD-Signalen gearbeitet wird.

 


Anschlüsse

  • SDI-Videoeingänge: 1
  • SDI-Videoausgänge: 1 Durchschleifausgang
  • SDI-Raten: 270 MBit; 1,5 G; 3 G; 6 G; 12 G
  • HDMI-Videoausgänge: 1
  • Multirate-Unterstützung: SDI und HDMI sind zwischen Standard Definition, High Definition und Ultra High Definition umschaltbar
  • SDI-Video-Durchschleifung: 1 neugetakteter Anschluss für 10 Bit SD, HD, 3G‑SDI, 6G‑SDI und 12G‑SDI
  • Analogaudio-Eingänge: 2 XLR-Buchsen. 2 RCA-HiFi-Buchsen
  • Analogaudio-Ausgänge: 1 x 6,5 mm Kopfhörerbuchse
  • Digitalaudio-Eingänge: 1 XLR-Buchse
  • Eingebauter Lautsprecher: Stereolautsprecher mit 2-Weg-Frequenzweiche und separaten Stereo-Subwoofern
  • AES/EBU-Audioeingänge: 2 Kanäle symmetrisches 110 Ω AES/EBU via XLR
  • SDI-Audioeingänge: 16 Kanäle eingebettet in SD, HD und Ultra HD 4K
  • SDI-Audioausgänge: 16 eingebettete Kanäle mit Audiodurchschleifung
  • HDMI-Audioausgänge: 8 Kanäle eingebettet in SD, HD und 4K
  • Ethernet: 1 Gbit/s für Produktsoftware-Updates und Konfiguration

  • Aussteuerung: 2 Pegelmesser mit 27 RGB-Balken-LEDs für die Modi VU, PPM oder Lautheit
  • Betriebsarten: Die Tasten an der Frontblende ermöglichen die Auswahl der Eingänge und Kanäle sowie die separate Auswahl des linken oder rechten Audiokanals und die Stummschaltung. Die Regelung der Lautstärke erfolgt per Drehregler

Unterstützte Videoformate:

  • SD-Videonormen: 525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL
  • HD-Videonormen: 720p/50; 720p/59,94; 720p/60; 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60; 1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30; 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
  • 2K-Videonormen: 2K DCI 23,98p; 2K DCI 24p; 2K DCI 25p; 2K 23,98PsF; 2K 24PsF; 2K 25PsF
  • Ultra-HD-Videonormen: 2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60
  • 4K-Videonormen: 4KDCIp/23,98; 4KDCIp/24; 4KDCIp/25; 4KDCIp/29,97; 4KDCIp/30; 4KDCIp/50; 4KDCIp/59,94; 4KDCIp/60
  • SDI-Konformität: SMPTE 292M, SMPTE 259M, SMPTE 296M, SMPTE 372M, SMPTE 424M, SMPTE 425M, SMPTE 2081-1, SMPTE 2081-10, SMPTE 2082-1 und SMPTE 2082-10
  • Automatische SDI-Umschaltung: Automatische Auswahl zwischen SD, HD, 3G‑SDI Level A und B, 6G‑SDI und 12G‑SDI
  • Audioabtastfrequenz: 96 kHz und 24 Bit
  • Videoabtastfrequenz: 4:2:2 und 4:4:4

 

 

  • Bei allen Videoformaten werden 4:2:2 und 4:4:4-Sampling (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Farbunterabtastung) unterstützt.

  • Audio wird mit 96 kHz und 24 Bit Auflösung “gesampled”

  • Das jeweils am Eingang anliegende Signal (SD, HD, 2K und UltraHD, jeweils mit verschiedenen Bildwiederholraten) wird automatisch erkannt (Auto-Sensing) und am HDMI-Ausgang zur Verfügung gestellt.

  • Der Audio Monitor Smart Videohubs verfügt über ein integriertes 110/220V-Netzteil.

Ballistik der Audiopegelmeter

54 RGB-Balken-LEDs ermöglichen die Auswahl der Pegelmessung in den Modi VU, PPM EBU, PPM BBC oder Lautheit. Inklusive einer austauschbaren Pegelskala.

Steuerung

  • In die Frontblende integriertes Bedienfeld: 2,2-Zoll-Display für die Ansicht von Videoeingabe, Videonorm und der ausgewählten Audioeingabe

Software

  • Produktsoftware-Upgrade und Konfiguration: Über den USB-C-Anschluss und Ethernet

Bildschirme

  • Display-Element: 2,2-Zoll-Farbdisplay (in der Diagonalen)
  • Display-Auflösung: 320 x 240
  • Eingabeanzeige: SDI-Video, Format, Audiotyp und Audiokanäle

Strombedarf

  • Stromversorgung: 1 integriertes AC-Netzteil für 100–240 V
  • Energieverbrauch: 55 Watt

Physische Spezifikationen

 

Umgebung

  • Betriebstemperatur: 0–40 °C (32–104 °F)
  • Lagerungstemperatur: -20–45 °C (-4–113 °F)
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0% bis 90% (nicht kondensierend)

Im Lieferumfang enthalten

  • Blackmagic Audio Monitor 12G
  • SD-Karte mit Software und Bedienungsanleitung
  • Sticker für die PPM- und Lautheitsskalen

Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie.

Downloads:

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

Verwandte Produkte:

Blackmagic SmartView und SmartScope

SmartView und SmartScope Monitore für SDI-Monitoring in hoher Qualität, extrem dünn und leicht und daher auch für den mobilen Einsatz ideal. [mehr...]

Verwandte Produkte:

Blackmagic Smart Videohub

Die Smart Videohubs sind Multiformat-Kreuzschienen, die das Rückgrat ganzer Produktionen/Unternehmen darstellen können. Wir haben Grundlagen und Anwendungsbeispiele für Sie zusammengestellt. [mehr...]