TEL: 040-2840 7858 0   |   MO-DO 9-18 UHR + FR 9-17 UHR
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Freiberufler.

PRODUKT- und HERSTELLER-SUCHE

Hersteller

Produktgruppen

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag 9-18 Uhr
und Freitag 9-17 Uhr.

BERATUNG | BESTELLUNG
Tel: 040-2840 7858 0
E-Mail: info@picturetools.de

BERATUNG | SCHULUNG | DEMOS
picturetools GmbH & Co. KG
Großer Burstah 36-38, 2. Etage
20457 Hamburg-City

AB 250€ VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG IN DEUTSCHLAND.

Chaos Group Pdplayer

Bitte in der Dropdown Liste die Kategorie wählen.

Chaosgroup Pdplayer

Pdplayer ist ein Multilayer Bildsequenz-Player und Viewer für 3D, VFX und CG. Er unterstützt alle gängigen Bild-Dateiformate.
Chaos Group Pdplayer
3152
Preis: 250,00 €   238,00 €
(283,22 € inkl. MwSt.)
283,22
Lieferzeit: lagernd (download)
Produktdetails ansehen
Lieferumfang: Zugang zum Chaosgroup Kundenportal und download.
Zusätzlich empfehlen wir folgende Produkte:

Chaosgroup V-Ray Dongle (USB)

Preis: 25,00 €
(29,75 € inkl. MwSt.)
Lieferzeit: lagernd
Produktdetails ansehen
Der Dongle kann für Lizenzen aller Chaosgroup Produkte verwendet werden (floating und nodelocked Betrieb möglich).
 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht:

 

Pdplayer unterstützt die meisten Standard-Dateiformate inklusive EXR, HDR, DPX, CIN, R3D, TGA, SGI, IFF, PIC und VRIMG. Compositing und Farbkorrekturen können auf mehrere Layer angewendet werden.

 

High Resolution Playback

Arbeitet mit HD, 2K und 4K Auflösung in Echtzeit.

 

 

Layered Sequences

Schafft Sequenzen mit einer unbegrentzen Anzahl von Ebenen.

 

Hot Folder

Der jeweils genutzte Output-Ordner wird von Pdplayer überwacht. Die Frames im Compositing nutzt er, sobald sie verfügbar sind. Einzelne Layer werden überprüft und in Echtzeit eingefügt und farbkorrigiert. Das Resultat kann schließlich in After Effects oder The Foundrys Nuke übertragen werden.

Command Line

Pdplayer unterstützt Command-Line mit über 250 Optionen. So kann jeder Aspekt einfach kontrolliert werden. Pdplayer kann kinderleicht in jede beliebige Produktions-Pipeline integriert werden. In Scripting-fähigen 3D-Tools, z.B. 3ds Max oder Maya, können Sie Pdplayer über die Command-Line steuern. Die Befehle können in einer pdpcmd-Datei abgelegt werden.

 


Hauptfunktionen

  • Wiedergabe von Sequenzen inklusive eventuell vorhandener Layer
  • Echtzeit Interaktionen
  • Ausgabe auf externe Geräte
  • Unterstützung aller wichtigen Bildformate: HDR, EXR, CIN, DPX, SGI, TGA, DNG
  • Abspielen in variablen Frameraten
  • Unbegrenzter Desktop der Anwendung
  • Globales oder layerspezifisches Seitenverhältnis
  • Layer können einzeln bearbeitet werden: flip, scale, position und crop
  • Farbkorrekturen, einschließlich lift, gamma, gain, brightness, contrast, hue und saturation
  • Belichtung und soft clip Kontrolle für High Dynamic Range Images
  • Möglichkeit, Compositions zu speichern
  • Export der ganzen Composition oder einzelner Layer als Einzelbild-Sequenz oder AVI/Quicktime
  • Export der Composition als Adobe After Effects JSX Script
  • Export der Composition als The Foundry Nuke Script
  • Layer in den Zwischenspeicher als Nuke Script kopieren
  • Cache unterstützt die Layerstruktur von Sequenzen
  • Ganze, halbe oder geviertelte Cache Auflösung
  • Brush Layer, Brush Sequence Layer, Adjustment Layer, Clipboard Layer, Framebuffer Layer
  • Layer Blending Modi
  • Alpha Channel Source
  • Depthchannel
  • Live Video Layer
  • Realtime Color Keying
  • Unterstützung von 3D Lookup Tables im Autodesk .3dl, Iridias .cube und Nucoda .cms Format
  • Multi-Core Prozessorunterstützung
  • Implementierter HTTP-Server für Zusammenarbeit über entfernte Arbeitsplätze und Standorte
  • 64-bit Version
  • Umfassende Commandline Unterstützung der Applikation

Links zu weiteren Informationen im Internet:

 

Fragen zum Produkt?

Senden Sie uns eine Nachricht: