EIZO CS2740

Preis:

1.240,00 €

  •  kostenloser Versand ab 399€ netto (DE)

EIZO CS2740

27", 16:9, 3840x2160 (4K UHD), wide gamut, IPS LCD, 350 cd/sqm, USB-C (DisplayPort alt), Display Port, HDMI, incl. ColorNavigator, color: black

1.240,00 € 1475.6000000000001 EUR 1.330,00 €

1.330,00 €

(1.475,60 € inkl.MwSt.)


  • Hersteller

Diese Kombination existiert nicht.


Hersteller: EIZO
EIZO

Nicht erst seit Beginn der Flachbild-Ära gehört Eizo zu den Premium-Herstellern im Display-Bereich. Neben dem Office-Markt spezialisiert sich Eizo mit seinen Monitoren auf den Publishing- und Medienbereich und bietet dort Kunden vom selbständigen Unternehmer bis zum Konzern innovative Lösungen und vorbildliche Service-Leistungen. Farbechte, kalibrierbare Monitore und 5 Jahre Garantie haben Eizo zur ersten Adresse gemacht.


EAN/GTIN :
4995047055624
Herstellerartikelnummer :
CS2740
Teilen:

Ultrascharf, detailreich und vor allem unverfälscht und präzise zeigt der CS2740 exakt das an, was er soll: Bilder, Videos und Grafiken. Die volle 4K-UHD-Auflösung für Filmer, ultimative Schärfe für Fotografen, absolute Präzision und satte Farben für alle – der Alleskönner der CS-Serie ist mit seinem USB-C-Anschluss das visuelle Kernstück im farbverbindlichen, digitalen Workflow und garantiert durch verlustfreie Hardware-Kalibrierung dauerhaft stabile Ergebnisse.

  • 27“-Wide Gamut-LCD mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K-UHD) für feinste Details

  • EIZO Mikrochip für eine präzise, einheitliche und konstante Farbdarstellung

  • Großer Farbumfang mit 99% AdobeRGB-Farbraumabdeckung

  • Exakte Hardware-Kalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gamma

  • Exzellente Leuchtdichteverteilung und Farbreinheit durch Digital Uniformity Equalizer

  • Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe

  • USB-C (DisplayPort-Signal und bis zu 60 Watt PD), Display Port- und HDMI-Eingänge

  • USB-Hub mit 2 USB 3.1 und 2 USB 2.0 Anschlüssen

  • Empfohlenes optionales Zubehör: Kalibrierungssensor EX4 und Lichtschutzhaube

Volle 4K-Auflösung für Filmer – ultimative Schärfe für Fotografen

Filmende Fotografen, fotografierende Filmer, Time-Laps, Cinemagraphs, die Grenzen visueller Inhalte verschwimmen zusehends und wachsen gleichzeitig weiter zusammen. Filmer wollen ihr Material in der vollen 4K-UHD-Auflösung sehen und auch Fotografen wollen die volle Schärfe ihrer gedruckten Bilder schon am Monitor sehen können. Beide Ansprüche erfüllt der CS2740 ColorEdge Monitor von EIZO mustergültig. Mit den 3840 x 2160 Pixeln, was einer Detailauflösung von 164 ppi entspricht, ist eine ultrascharfe Monitordarstellung garantiert.

Wide Gamut - Ideale Kombination aus großem Farbraum und höchster Präzision

Exakt das zeigen, was die Kamera gesehen hat. Das ist die wichtigste Aufgabe eines Grafik-Monitors. Deshalb wird jeder ColorEdge CS2740 im Werk individuell ausgemessen und optimal eingestellt – Inhomogenitäten wie Helligkeitsunterschiede und Farbstiche werden dabei erkannt und dauerhaft beseitigt. Damit diese werksseitige Perfektion über die gesamte Nutzungsdauer konstant erhalten bleibt, sind alle ColorEdge verlustfrei hardwarekalibrierbar. Im Monitor errechnet ein von EIZO entwickelter Prozessor (ASIC) die nötigen Farbbefehle mit einer Farbtiefe von 16 Bit. Um auch gesättigte Farben brillant und differenziert wiedergeben zu können beherrscht der CS2740 die gängigen Farbräume (z.B. 99% AdobeRGB).

Modernste Konnektivität mit USB-C

Monitorsignal, schnelle Datenübertragung sowie Stromversorgung mit bis zu 60 Watt, all das und noch mehr lässt sich mit einem einzigen USB-C-Kabel realisieren. So wird der ColorEdge CS2740 zum zentralen Dock des grafischen Workflows. Peripheriegeräte wie z. B. Maus und Tastatur, Festplatten, Kartenlesegerät oder Drucker können direkt am USB-Hub des Monitors angeschlossen werden. Mobilgeräte wie Laptops oder Tablets können über das USB-C-Kabel ihrerseits sogar aufgeladen werden. So wird aus Laptop und CS2740 mit einem einzigen kurzen Handgriff ein vollwertiger Desktop-Arbeitsplatz.

Sanfte Übergänge und Verläufe dank 16-Bit-LUT und 10-Bit-Modus

Die LUT (Look-Up-Table) des CS2740 rechnet intern mit einer extrem hohen Farbtiefe von 16 Bit und das Panel gibt die Signale dann mit bis zu 10 Bit aus. Dadurch stehen zur Berechnung der präzisen Monitordarstellung Milliarden von Farbtönen zur Verfügung, wodurch vom Monitor verursachte Darstellungsfehler wie Banding oder Clipping wirksam verhindert werden, die sich in Tonwertabrissen in Verläufen oder Farbstichen in den Graustufen auswirken. Auch feine Nuancen und Strukturen in dunklen oder stark gesättigten Bildbereichen werden dadurch noch differenziert und detailgetreu dargestellt.

Schnelle, einfache und verlustfreie Kalibrierung ohne Kompromisse

Damit ein Monitor über die gesamte Nutzungsdauer hinweg die gleiche Datei auch immer gleich darstellt, ist eine regelmäßige Kalibrierung unverzichtbar. Dazu nutzen alle ColorEdge-Monitore das Verfahren der verlustfreien Hardware-Kalibrierung. Anders als bei der Softwarekalibrierung, bei der immer das Risiko von Einbußen in der Darstellungsqualität besteht, wird bei der Hardwarekalibrierung nicht nur ein Korrekturprofil für die Grafikkarte erstellt, sondern die LUT (Look-Up-Table) des Monitors kalibriert. Im Zusammenspiel mit der leicht zu bedienenden, kostenlosen Kalibrierungssoftware ColorNavigator von EIZO und einem Kalibrierungssensor ist so eine konstante und präzise Monitordarstellung des Dateiinhalts über die gesamte Nutzungsdauer des CS2740 garantiert.

Monitoranschlüsse

Der CS2740 unterstützt verschiedenste Video-Formate via USB-C-, HDMI- und DisplayPort. So lässt sich der Monitor nicht nur in PC-basierte Workflows integrieren, sondern lässt sich auch mit HDMI-Zuspielern nutzen.