Kiloview Intercom System (Basic)

Preis:

193,00 €

  •  kostenloser Versand ab 399€ netto (DE)

Kiloview Intercom System (Basic)

Es ermöglicht 32 Terminals, sich lokal und über das Netzwerk an der Kommunikation zu beteiligen. Softwarebasiertes System, kompatibel mit allen Kiloview-Geräten, einfache Bedienung und zentrale Verwaltung.

193,00 € 229.67000000000002 EUR 203,06 €

203,06 €

(229,67 € inkl.MwSt.)


  • Hersteller

Diese Kombination existiert nicht.


Hersteller: Kiloview
Kiloview

Die Changsha Kiloview Electronics Co. Ltd. mit Sitz in China stellt professionelle Videoübertragungs- und Managementwerkzeuge her, und kann bereits über 10 Jahre Expertise im Streamingbereich aufweisen. Dabei bietet Kiloview Lösungen für End-to-End Video-Encodierung, Decodierung, Konvertierung, IP Broadcast Switcher, Streaming und mehr an.


Herstellerartikelnummer :
KIS-Basic
Teilen:

KILOVIEW Intercom Server (KIS) ist eine Mehrkanal-Kommunikationssoftware, die über alle KILOVIEW Produkte und Browser über PC/Mobile zugänglich ist.
KIS ermöglicht die Teilnahme von 32 Terminals an der Kommunikation mit nahezu null Latenz und ist an Ihren IP-basierten Videoübertragungsworkflow anpassbar. Solange Sie KILOVIEW-Produkte verwenden, können Sie das KIS-System so anpassen, dass es die Kommunikationsanforderungen Ihrer Vor-Ort- oder Hybrid-Infrastruktur erfüllt.

32 Parteien Intercom-Signale

Der KILOVIEW Intercom Server (KIS) ermöglicht bis zu 32 Gegensprechanlagen die Teilnahme an der Kommunikation mit einseitigem Empfang oder gegenseitigem Gespräch unter der Kontrolle des Administrators. 

Alle KILOVIEW Produkte (Hardware oder Software) können den KIS problemlos nutzen.Was das Ganze auf die nächste Stufe hebt, ist die Tatsache, dass KIS es den Benutzern ermöglicht, sich über PCs und Mobiltelefone einfach per Browser zu verbinden, überall und jederzeit. Es muss keine schwere Hardware mitgeführt werden. Ein KIS kann das Problem einfach auf einer höheren Ebene lösen. 

Geboren für das KILOVIEW Ökosystem.

Der KILOVIEW Intercom Server ist mit allen KILOVIEW-Produkten kompatibel und lässt sich selbstverständlich in das Ökosystem integrieren. Wenn Sie über Encoder, Decoder oder Konverter verfügen, können Sie sich an KIS wenden, um Kommunikationslösungen für mehrere Teilnehmer in Ihrer IP-basierten Infrastruktur vor Ort oder in einem Hybridsystem zu realisieren.
Es ist perfekt für Spot-Nachrichten, Rundfunk, Sportübertragungen, Studio-Nachrichtenredaktionen und darüber hinaus geeignet.

Einfache Bedienung.

Sobald Sie Ihr Gerät am Intercom Server registriert haben, wird der Intercom Server automatisch die editierbaren Terminalinformationen (Terminalname, Displayname, IP-Adresse) generieren.
Sie können auch über Ihren PC/Mobiltelefon an der Kommunikation teilnehmen. Der Administrator hat die Befugnis, Konten und Passwörter oder QR-Codes für Benutzer zu vergeben, die sich über Browser auf dem PC/Handy anmelden.

Zentralisierte Verwaltung.

Innerhalb einer KIS-Gruppe hat der ursprüngliche Administrator die höchste Verwaltungsebene, um alle Mitgliederkonten hinzuzufügen, zu löschen und zu ändern.
Zu den bearbeitbaren Informationen gehören Kontonamen, Passwörter, Rollen der Mitglieder (normale Benutzer, Administratoren) usw.

KIS bietet Ihnen eine flexiblere Verwaltung und eine zentrale Kontrolle über alles, z. B. darüber, wer sprechen und wer stummgeschaltet werden soll, welcher Kanal lauter und welcher leiser sein soll.

Sicher, stabil und beständig kommunizieren.

In den meisten TV-Show-Sendungen wird die Kommunikation unter militärischen Sicherheitsvorkehrungen immer mehr zu einer gängigen Anforderung. Die Menschen wollen, dass der Inhalt bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Sendung der Öffentlichkeit präsentiert wird, völlig geheim und versiegelt bleibt.
Das KIS-System verwendet das SRTP-Verschlüsselungsformat zur AV-Verschlüsselung und -Dekodierung, um die Vertraulichkeit der Kommunikationsinhalte zu gewährleisten.
Darüber hinaus bietet KILOVIEW API-Dokumente, die die Entwicklung zusätzlicher Funktionen effizienter und zuverlässiger machen.

Perfekt für Videoübertragung.

KIS wird häufig in Szenarien der Multi-Terminal-Kommunikation eingesetzt, z. B. bei Rundfunk, TV-Programmen, Live-Shows, Notfallrettung, Nachrichtenerfassung, Großveranstaltungen, Fernproduktion oder Videokonferenzen.

Solange Sie Video über IP übertragen müssen, können Sie diese Software nutzen, um die Effektivität und Effizienz Ihrer Kommunikation zu steigern.

Technische Spezifikationen
  • Max. Anschlüsse: 32
  • Max. Abtastrate: 8KHz
  • Kanalmodus: Mono
  • Kodierungsformat: G.711
  • API-Unterstützung: Unterstützt
  • Sprachanruf-Funktion: Unterstützt
  • Kick-Out-Funktion: Unterstützt
  • Benutzerverwaltung: Unterstützt
  • Geräteverwaltung: Unterstützt
  • Ein-Klick-Ein/Ausschalten des Mikrofons: Unterstützt
  • Mehrsprachenumschaltung: Unterstützt
  • Verwaltung: Web/KiloLink Server 
  • Betriebssystem: Linux
  • Service Life: je nach Autorisierung