Luxion KeyVR

Preis:

1.381,00 €

  •  kostenloser D Versand ab 399€ netto

Luxion KeyVR

1.381,00 € 1643.39 EUR 1.424,00 €

0,00 €

(1.643,39 € inkl.MwSt.)


  • Bitte auswählen
  • Varianten
  • Hersteller

Diese Kombination existiert nicht.

In den Warenkorb
Hersteller: Luxion

Hersteller: Luxion
Luxion

Der US-amerikanische Hersteller Luxion konzentriert sich mit seinem Produkt Keyshot auf den Markt der Produktdesigner. Namhafte Konzerne von Weltruf nutzen Keyshot als Texturing- und Rendering-Lösung, um in kürzester Zeit möglichst fotorealistische Ansichten von 3D-Modellen zu erzeugen, die in anderen, gängigen Visualisierungs- bzw. Konstruktionsprogrammen entwickelt wurden.


Herstellerartikelnummer :
X-KVR-FL
Teilen:

Mit KeyVR können Sie mit nur einem Klick aus jeder KeyShot-Szene umfassende, vollständig interaktive Virtual Reality-Erlebnisse erstellen. Sie können dies ohne Scripting, Codierung oder spezielle Modellvorbereitung tun. Sobald sich die Szene in KeyShot befindet, ist sie bereit für VR. Dank dieser Fähigkeit können Ingenieure, Designer und 3D-Profis Entwürfe schneller beurteilen, die Details und die Funktionalität von Produkten eingehender prüfen und Kunden die Möglichkeit geben, aktuelle oder zukünftige Produkte in der Umgebung ihrer Wahl zu erleben.

KeyVR basiert auf dem Framework von KeyShot. Viele der wichtigsten Anwendungsfunktionen verfügen über einen komplett neuen Renderpfad, um volle Frame-Qualität in Millisekunden zu liefern. Dies ermöglicht die schnellste VR-Erfahrung, mit der Benutzer Entwürfe im Kontext sehen können. Gleichzeitig können Sie das Modell bewegen und Anpassungen vornehmen, wie dies in einem realen Studio der Fall wäre. 

Vorteile von KeyVR
  • Nur ein Klick: KeyVR ist der schnellste Weg, um Ihre Szene in virtueller Realität anzuzeigen. Klicken Sie in KeyShot auf das VR-Symbol, um auf KeyVR zu wechseln.
  • Schnell & einfach: KeyVR ist GPU-unterstützt, für die VR-Anzeige optimiert und kann große Datenmengen laden.
  • Minimale Vorbereitung: Mit KeyVR entfallen das komplexe Setup und die Vorbereitung von Ressourcen, die für andere Lösungen erforderlich sind. Fügen Sie einfach Materialien und Beleuchtung hinzu, wie Sie es normalerweise in KeyShot tun würden, und öffnen Sie dann KeyVR.
  • Keine Programmierung nötig: KeyVR erfordert keine komplizierte Programmierung. Sie müssen keine Entwicklung outsourcen, eigene VR-Entwickler einstellen oder bestimmte Bedingungen schaffen, damit Ihre Modelle in VR funktionieren.
  • Leistungsstark: KeyVR bietet Ihnen ein Werkzeug, das für Designer entwickelt wurde. Es ermöglicht eine Rückkehr zum kreativen Prozess anstelle der VR-Entwicklungsübersicht und bietet mehr Visualisierungsoptionen für Ihren Workflow.
Was ist notwendig?

KeyVR hat drei Mindestanforderungen, um 3D-Modelle in VR anzuzeigen: 

  • VR-fähiger Windows-PC: KeyVR ist derzeit für alle Windows-Desktops oder Laptops (ab Windows 7) mit einer VR-fähigen GPU (GTX1080, Vega64 oder besser) verfügbar.
  • VR-Headset: Die Unterstützung von Head-Mount-Displays umfasst Oculus Rift (mit Oculus Desktop), HTC Vive und Windows Mixed Reality (mit SteamVR).
  • KeyShot-Datei: KeyVR ist ein separates Produkt von KeyShot und KeyShot ist nicht zum Ausführen von KeyVR erforderlich. KeyVR akzeptiert die mit KeyShot erstellten .bip- und .ksp-Dateien. Darüber hinaus können Sie in KeyShot 8 mit einem Klick direkt von KeyShot zu KeyVR wechseln.